Sie sind nicht angemeldet.

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 046

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. Oktober 2016, 15:03

Da schließe ich mich an. Wie Lutz schon sagte, schleicht der Zug an den markanten View Points, was für den Fotografen im und gegenüber des Zug/-es gleichermaßen positiv ist.
Schade das es dieses Modell nicht in Nscale gibt!

PS: Auch danke für diese schönen Pics. Ich könnte schon wieder hin.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »MAT« ist männlich

Beiträge: 702

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: N-gineer

Hobbys: Musik, Technik, Frau... die Reihenfolge ist Diskutabel

Spurweite: N

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Oktober 2016, 13:22

Schöne Fotos Lutz, auch wenn mal was im Weg ist bekommt man einen super Eindruck von der Reise.
Vielleicht wäre ein eigener Beitrag für diese Reise besser?
Admins?
Grüße,
Marc

-> Hier geht es zu meinem Modul-Blog

  • »Schraddel« ist männlich

Beiträge: 2 556

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Querdenker

Hobbys: Treckerfahren

Spurweite: H0, 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. Oktober 2016, 13:08

Thomas, ich fand es nur witzig, dass ich genau aus dem langsam fahrenden Zug heraus Deinen Fotostandpunkt aufgenommen habe.


So sieht er von innen aus im Silver Leaf Service. Jeder Wagen hat seine eigene Küche, 2 Stewardessen und eine Köchin haben sich um 46 Passagiere gekümmert. Man wurde den ganzen Tag unterhalten und sozusagen abgefüttert.





Essen wurde am Platz serviert und war immer mehrgängig. Also nicht von der gezeigten Portionsgröße dieses Gangs auf die Gesamtmenge schliessen.





Los ging es hier in Jasper, stellvertretend der VIA Zug nach Prince Rupert. Und wie ersichtlich bis zum Zaun durfte man, aber nicht weiter. Dieses und die nächsten Fotos sind am Tag vor der Abfahrt aufgenommen worden.





Eisenbahnfotografie können sicherlich einige besser als ich und ja es ist ein Schaltkasten im Weg, aber besser ging es hier am Zaun nicht.





Insbesondere Asiaten habe da ihre Schwierigkeiten mit nicht vorhandenem Netz gehabt. Die "Beweisfoto-Selfies" sofort nach Hause senden ging dann nicht. Nur in Ballingsgebieten und Ansiedlungen gibt es Netz, dazwischen is nich.
Als Detail am Rnde. Die CN hat ihre klassischen Telegraphen- und Telefonleitungen schon vor ettlichen Jahren ausser Betrieb genommen, alles geht über Funk. Dafür musste sie dann eigene Funkmasten entlang der Strecke aufstellen.
Der Zustand der Telegraphenleitungen reicht von völlig intakt, über die verschiedensten Zustände des Verfalls, bis nicht mehr vorhanden. An der feuchten Westseite der Rockies sind die Leitungen oft komplett von jungen Wald überwuchert.





Im Zug am 1. Tag. Dafür bekam man z.B. diesen Wasserfall zu sehen. Das ist weg- und pfadlose Wilderness deren betreten untersagt ist, nur Ranger, Bahnpersonal und Zugpassagiere bekommen diesen Wasserfall zu sehen. Die Sehenswürdigkeiten passierte der Zug dann in Schrittgeschwindigkeit damit Alle sich sattsehen und Aufnahmen machen konnten. Fotos aus dem fahrenden Zug heraus sind halt nicht 100zentig perfekt.






Eine der zahmeren strassengängigen Ausführungen eines Logging Trucks.





Das war am 2. Tag entlang des Kamloops Lake in Canadas Pocket Desert. Die CN Strecke führt am Nordufer entlang, die CP am Südufer.





Dito.





Black Canyon





Thompson River Valley





Wenn man sich dem Tal des Fraser Rivers nähert, weicht die Wüste zurück. So richtig Wüste finde ich es nicht, Trockensteppe wäre eine treffendere Bezeichnung. Hinten sieht man schon die Ausläufer der Coastal Range.





Das ist im Fraser River Valley, hier überquert der Zug gerade den Fluss und die CP Strecke. Rechts ist das Verbindungsgleis der beiden Stracken.





Ab den Stadtgrenzen von Greater Vancouver fangen die Rangierbahnhöfe an und der Zug schleicht dann über eine Stunde mit Yardlimit bis zu seinem Endbahnhof.
Der Rocky Mountaineer hat einen eigenen Bahnhof. Hier wurde einen ehemalige Wartungshalle zu einem grosszügigen Empfangsgebäude umgebaut.






Die gab es dann als Merchandising Ware nur im Zug selber zu kaufen. Es ist eine Athearn RTR GP40-2 in eben dieser Lackierung und in einer Sonderverpackung. Bislang habe ich die noch nicht auf der Athearn Homepage gelistet gefunden. Die Serie ist wohl komplett an den Auftragsgeber ausgeliefert worden.
Die Standard Cabs laufen immer an 2. Stelle, es soll sich um ehemalige UP Loks handeln.





Die führende Lok eine ehemalige CN Wide Cab.
Ein freundlicher Bahnmitarbeiter erlaubte uns das Betreten des sonst für die Öffentlickeit und Reisende gesperrten Geländes und so konnte diese Aufnahmen der Zugloks entstehen.





Da es kein Modell davon gibt, habe ich mir vor 3 Tagen, unter Ausnutzung eines Sonderangebots (could'nt resist), als Ersatz eine CN GP40-2W geholt.
Die dynamische Bremse müsste noch nachgerüstet werden und eine Umlackierung in RM Farbschema dürfte sehr aufwendig sein.
Es gibt aber auch Fotos welche eine CN Lok (ersatzweise?) als führende Zuglok des Rocky Mountaineer zeigen.

Es gibt noch weitere Fotos, aber wie schon erwähnt nicht alle sind optimal und da die beste Ehefrau von allen mitgereist ist, sind auch nicht alle Eisenbahnfotos.

Alles in allem, die Reise mit dem Rocky Mountaineer kann ich weiter empfehlen, nicht ganz billig, es ist ja schliesslich ein Luxuszug, aber das Erlebnis sucht seinesgleichen. :ilike:
Noch etwas; den Rückflug sollte man nicht unbedingt bei den Lufthanseaten buchen, der Komfortabsturz ist gewaltig und die bieten Erwachsenen Kindersitze zum Erwachsenenpreis an.
Grüsse
Schraddel
alias Lutz

Happy Owner

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 046

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Oktober 2016, 21:33

Hatte ich schon registriert! Ist ja auch zu sehen!

Dachte nur das Lutz noch ein paar Bilder dazu bringt, da der Mountaineer in der Fahrtrichtung eine leichte Rechtsbiegung nimmt. Dann würde die Zuglänge bis zu den beiden Loks zu sehen sein.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »SRY« ist männlich

Beiträge: 1 064

Wohnort: Kämpfelbach

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Oktober 2016, 21:27

Das Modell ok. Aber wo ist der andere :kratz)


Siehst Du doch, rechter und unterer Bildrand.

Übersetzt heißt das, dass Lutz aus dem Rocky Mountaineer heraus Hells Gate fotografiert hat ...
Thomas


  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 046

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Oktober 2016, 18:33

Das Modell ok. Aber wo ist der andere :kratz)

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »Schraddel« ist männlich

Beiträge: 2 556

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Querdenker

Hobbys: Treckerfahren

Spurweite: H0, 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Oktober 2016, 16:31

... bekamen wir unerwartet die Gelegenheit, den Rocky Mountaineer vor die Linse. ...


Ich auch:







Meine Perspektive war nun einmal eine etwas andere.
Grüsse
Schraddel
alias Lutz

Happy Owner

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 046

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Oktober 2016, 23:07

Wäre ich so nicht drauf gekommen. Bei solch einer beleuchteten fahrenden Kasperbude, fallen ja die Schwarzbären vom Ast.

Das sah mir zuerst nach Nieten aus, nur diese Form der Gleichmäßigkeit machte mich nachdenklich.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »BN 4 Ever« ist männlich

Beiträge: 212

Wohnort: Elzach (Landkreis Emmendingen)

Beruf: Energieelektroniker Fr. Betriebstechnik

Hobbys: Modellbahn, Graffiti-Writing, Musik/Soundbearbeitung

Spurweite: N

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Oktober 2016, 22:31

Gruß Thorsten

N scale love it or think it's too small

Selbst die Blindheit auf einem Auge hindert mich nicht in N zu bauen.



Modellbahn Blog Facebook Youtube

7

Sonntag, 16. Oktober 2016, 22:20

Sieht aus wie Befestigungsmöglichkeiten für bunte Lichtschläuche ... 8)
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 046

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Oktober 2016, 22:02

Nabend zusammen :welc:

Schaut euch mal das Cab genau an. War das unter Dauerbeschuss oder wurde hier irgendwas genietet? Sieht doch sehr seltsam aus:





Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »SRY« ist männlich

Beiträge: 1 064

Wohnort: Kämpfelbach

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Oktober 2016, 11:43

Mein Traum, einmal noch irgendwo eine BC RAIL zu erblicken, ging leider (noch) nicht in Erfüllung.

Gruß Thomas


Vor zwei Jahren gaaaanz weit weg erwischt, in Halifax, NS:
Thomas


  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 046

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Oktober 2016, 09:46

Moin moin

Ja, in diesem Jahr hatte ich bezüglich der Fotos, mehr Glück. Insbesondere des Rocky Mountaineers, den wir mehrfach begegneten und nicht immer die Kamera zur Hand nehmen konnte. Ein Stativ wäre oft von Vorteil gewesen, aber das nun auch noch mitschleppen? Mein Traum, einmal noch irgendwo eine BC RAIL zu erblicken, ging leider (noch) nicht in Erfüllung.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 854

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Oktober 2016, 15:58

Danke für die wunderschönen Bilder, und ja
Der Fraser River trennt die beiden Bahnlinien von CN und CP. Teils auch mal auf dem selben Gleis.
The two railways now have an agreement to allow directional running
through the canyon as far as Basque. All eastbound trains—CN, CP, and
Via Rail's eastbound Canadian—run on the CP line. All westbound trains—CN, CP, Via Rail's westbound Canadian—use the CN tracks.
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Fraser_Canyon
Maurice

Beiträge: 195

Wohnort: Münster

Spurweite: N (und ein bisschen HO)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Oktober 2016, 12:02

Joa, da würde ich auch gern mal Urlaub machen. Danke für die Bilder!

Der Spreader könnte auch aus Mad Max stammen. :D
Gruß
Markus

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 046

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Oktober 2016, 22:52

Train Spotting BC 2016

Hi everyone :welc:

Es ist nun leider schon wieder gut 3 Wochen her, das der wiedermal traumhaft schöne Kanadaurlaub in British Columbia, vorbei ist. Das Arbeitsleben hat einen wieder voll im Griff, aber so soll es ja auch sein. Das Eine bedingt das Andere! Was bleibt, sind wieder tolle Erinnerungen und Eindrücke, natürlich auch von diversen Train Spots. Einige Bilder möchte ich euch nun präsentieren:




Hier in Porteau Cove am Hwy99 in der Nähe von Squamish




Direkt neben dem Squamish Railway Museum gibt es auch immer wieder was zu sehen. Den Museumsbesuch selbst machten wir in diesem Jahr nicht. Ehrlich gesagt wäre es eine Kopie vom letzten Jahr gewesen.









Von Whistler aus, wo wir ein paar Tage waren, soll unsere Tour nach Hope gehen. Da nahmen wir die längere, aber interessantere Route nördlich über Lillooet und dann südlich am Fraser dem Fraser Valley entlang. Diese Aufnahmen entstanden kurz vor Lillooet (Duffey Lake Road) und direkt in Lillooet.
Diesen "RDC"-Ersatz kannte ich bislang garnicht. Um so erfreuter war ich, als dieses Car da im Nirgendwo auftauchte. Aber wie immer, so des Fotographen Leid, selten das passende Objektiv an der Kamera. Also schneller Stopp und Tele gewechselt.

















Die paar Tage in Hope waren das Mekka für Eisenbahnfans. Der Fraser River trennt die beiden Bahnlinien von CN und CP. Teils auch mal auf dem selben Gleis. Hier galt es für mich den Konsens mit Frauchen zu finden...............sauschwer kann ich nur sagen :whistling: ! Ich "durfte" mich aber dennoch des öfteren loseisen, besonderen Dank an meine Frau :D und fand unweit vom B&B ein bizarres Plätzchen. Hope, Fort Street. Meine Frau teilte mir sogar per Handy die Zugankunft schon mit , da dieser unweit von unserer Bleibe im Tal vorbei fuhr. So eine Art Tracker :thumbsup:











Nun endlich der lang ersehnte CN Train.





In Yale, bei Hope, ergaben sich diese aufnahmen. Yale ist unmittelbar am Fraser.











In Hells Gate, ein wunderschönes Fleckchen Erde übrigens, bekamen wir unerwartet die Gelegenheit, den Rocky Mountaineer vor die Linse. Man sieht hier überall Züge ohne Ende, aber man hat nicht immer die Gelegenheit Fotos zu machen. Zumal man sich ja auch im Urlaub befindet und nicht alleine ist.







Am Eagle Pass im strömenden Regen. Aber trotzdem erwischt :thumbsup:





In Salmon Arm war nur hier kurz Gelegenheit.







Revelstoke mal wieder. Ein Traumstädtchen in jeglicher Hinsicht! Der Blick hier ostwärts vom Heritage Railway Museum.

















Am Spiral Tunnel kamen wir noch rechtzeitig an!!! 300mm Telezoom war gerade so ausreichend. Es passte alles vom Handling und endlich!!!! der Treffer 8o 8o 8o . Im letzten Jahr war hier nicht mal ein Piepmatz zu sehen.









Nun in Golden angekommen, gab es auch genug zu sehen. In unmittelbarer Nähe war der große Yard.







Das Highlight waren allerdings diese Aufnahmen. Am Hwy rechts ran weil Zug in Sicht. Eine Weile verging, aber er kam nicht. Was aber kam war dieser Elch :cheer:











Abschließend ein paar Pics aus Field.

Ich hoffe es hat euch ein wenig gefallen. Fotos geben ja immer nur einen Bruchteil der wirklichen Eindrücke wieder.
Thanks for watching............. :welc:

Schöne Grüße
Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D