Sie sind nicht angemeldet.

  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 21. März 2017, 08:00

Servus,

........genau, das wollte ich wissen bevor ich meinen "Heinzelmann" versaue! :thumbsup: Danke
Gruß
Rainer

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 21. März 2017, 06:49

Moin Rainer!

Mit Glasfaserstift und Radiergummi.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

146

Montag, 20. März 2017, 22:20

..........Thomas, ich habe doch selber einen Tomix ! Ich wollte von Dir doch nur wissen, mit was die Schrift entfernt hast !
Gruß
Rainer

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

145

Montag, 20. März 2017, 18:43

Hallo Rainer!

Schau mal hier: https://www.elriwa.de/produkte/wagen/spu…wagen-tt-analog

So sah der im Original aus. Also dick und fett TOMIX anstelle meines jetzigen "BC RAIL" Decal.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

144

Montag, 20. März 2017, 17:01

Servus,

ganz spartanisch .........was heißt das bei Dir ? (Tomix-Schrift)......danke !
Gruß
Rainer

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 19. März 2017, 19:08

....unser Post hat sich wohl überschnitten....
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 19. März 2017, 19:04

Ich habe bewußt keine Road Number angebracht, weil ich a) keine zündende Idee dazu habe und b) warum?
Die factory default Adresse ist bei Decodern generell die -3-. Da die Motordrehzahl nach Bedarf geregelt werden soll, schon wegen Überhitzung bei Dauerbelastung, habe ich sie der Einfachheit halber so belassen. Im übrigen habe ich den gesamten Fuhrpark mit allen! Details per Excel und Datenbank gelistet.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »Simon_Ginsburg« ist männlich

Beiträge: 2 747

Wohnort: Schweiz

Beruf: Ingenieur..... das ist der mit dem Schraubenschlüssel zwischen den Zähnen....

Hobbys: Modellbahnen, was denn sonst?

Spurweite: N

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 19. März 2017, 18:55


Hier nochmal im Detail. Saubere Stromabnahme und keine Stromunterbrechung auf kurzen Turnouts!

Hi Thomas,

das stimmt am Anfang! vergiss nicht, die Drehgestelle regelmässig zu kontrollieren und gegebenfalls zu putzen! Du glaubst ja nicht, was sich da innert weniger Dutzend Betriebsstunden ansammelt!

Gut geputzt versieht das Teil wirklich lange seinen Dienst!

Zudem: Vergiss nicht, die Motorlager gut zu schmieren, die Teile arbeiten in der Regel ziemlich hart....

Noch ein Tip: Habe dem Decoder extra eine spezielle "Speed Table" programmiert. Der Wert bei "0" ist wirklich 0, alle anderen sind Vollgeschwindigkeit (=255). Dann kannst den Putzwagen mit der (den) Zuglok(s) in einen Consist packen und einfach Deine Runden drehen. Solange der Consist fährt, arbeitet der Staubsauger auf Vollleistung. Wenn Du den Zug mal abstellst hält auch der Staubsauger sofort inne....
Simon

Modelling the Big Borg and CalTrain in Normal size ....

  • »Simon_Ginsburg« ist männlich

Beiträge: 2 747

Wohnort: Schweiz

Beruf: Ingenieur..... das ist der mit dem Schraubenschlüssel zwischen den Zähnen....

Hobbys: Modellbahnen, was denn sonst?

Spurweite: N

  • Nachricht senden

140

Sonntag, 19. März 2017, 18:49


Der steht ja nicht zur Schau rum, sondern soll nur seinen Zweck erfüllen. Und das macht der "Saugbläser Heinzelmann" auch ordentlich!

Hi Thomas,

Habe selber schon 2 entsprechend umgerüstet und kann noch einen Tip dazu geben: Die Fahrzeug (=DCC Adress) Nummer fehlt noch, neben z.B. einem MOW Hinweis!

Warum ich das bemerke? Ganz einfach, hab's selber auch nicht gemacht und vermisse diese Information nun..... Das heisst ich weiss die Nummern im Prinzip im Kopf, aber......
Simon

Modelling the Big Borg and CalTrain in Normal size ....

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

139

Sonntag, 19. März 2017, 17:38

Hey Rainer!

Ganz spartanisch, nur Schrift entfernt. Decals drauf, mattiert als Schutz und fertig. Der steht ja nicht zur Schau rum, sondern soll nur seinen Zweck erfüllen. Und das macht der "Saugbläser Heinzelmann" auch ordentlich!

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 19. März 2017, 17:12

Servus,
danke für den ausführlichen Bericht ! Steht mir auch noch bevor, nur in abgespeckter Form (analog). Hast Du das shell total gestrippt oder nur die jap. Logos entfernt ? Schaut gut aus der "Sauger" ! :thumbsup:
Gruß
Rainer

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 19. März 2017, 17:05

TOMIX Track Cleaning Car

Hi folks :thumbup:

In vergangenen TT-Zeiten hatte ich mal einen TOMIX Staubsaugerwagen, der ja ürsprünglich und eigentlich ein N Modell war/ist. Den hatte ich damals von http://www.digitalzentrale.de/ und die Fa. bietet die immenoch an. Die Gleisreinigung, ein immerwährendes und heiß diskutiertes Thema, ist nunmal das A und O. LUX bietet u.a. solche Staubsauger auch an, aber überzeugter bin ich nunmal von dem TOMIX. Nun, vor kurzem hat mir ein guter Freund ein TOMIX Cleaning Car (6421) als Analogmodel,l dankenswerterweise überlassen. Der digitale Umbau ist erfolgt und nun werkelt ein simpler Lenz Silver mini Lokdecoder zur Motorsteuerung darin. Mit Hilfe der Geschwindigkeitsregelung über den Fahrregler, kann somit die Saugleistung erhöht oder minimiert werden. Das Analogmodell hatte auf der Oberseite einen An-/Ausschalter der nun nicht mehr benötigt wird und durch eine rote Status-LED ersetzt wurde. Der gesamte Digitalumbau wurde von http://www.digitalzentrale.de/ durchgeführt.
Problematisch war allerdings, wie ich in einem vergangenen anderen Thread schon mal thematisiert hatte, der Fahrwerksumbau. Das originale Fahrwerk ließ sich letztlich mit entsprechenden Metal Wheels, für Code 55 Track, ersetzen. Ebenso die Coupler. Einfache MTL Short Shanks Universel Coupler (1015) wurden angeschraubt und passten . Vorsicht nur mit den Schrauben, die dürfen nicht zu lang sein, sonst kann es zum Kurzschluß kommen.


Die originale Beschriftung ist nun auch entfernt und ein freelancend Scheme BC RAIL, was sonst, drauf. Ein No Go, wenn hier noch chin. oder jap. Schriftzeichen drauf wären und das womöglich "Ente cross" :ironie: :sorry: heißt. Im aktiven Betrieb des Cleaners, blinkt das rote Top Light. Gezogen oder geschoben saugt das Teil alles vom Gleis. Man denkt :whistling: man hätte saubere Gleise, nur weil man (ich jedenfalls) wöchentlich entstaubt....neee...in dem Filter findet sich Dreck aller Art. Vorgesehen ist auch noch eine flüssige Gleisreinigung mittels intergriertem Tank und anzubauender Bürste. Ebenso kann der Saugrotor durch einen Schleifteller ersetzt werden.


Wheels und Coupler von MTL!


Hier nochmal im Detail. Saubere Stromabnahme und keine Stromunterbrechung auf kurzen Turnouts!

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 8. März 2017, 07:59

Thomas,

ja Mail bekommen. Habe jetzt 2 Mail-Adressen, da Yahoo gesponnen hat, ging wochenlang nicht, jetzt gehts wieder ! :thumbup:
Gruß
Rainer

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

135

Dienstag, 7. März 2017, 21:14

Nabend Rainer!

Ja, denke ich auch. Aber die Painterbande hier im Forum kann da sicherlich was konkretes zu sagen. Hast übrigens eine mail von mir.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 7. März 2017, 17:58

Thomas,

kannste wahrscheinlich nur für die Pistole verwenden ?
Gruß
Rainer

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

133

Montag, 6. März 2017, 10:39

Hi Rainer

Habe noch ein Fläschchen. Schreib mir eine PN
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

132

Montag, 6. März 2017, 09:07

Danke Micha !
Gruß
Rainer

  • »Acela« ist männlich

Beiträge: 5 559

Wohnort: Dresden

Beruf: Flugzeugsaboteur

Hobbys: Modellbahn, PC, Photos

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

131

Montag, 6. März 2017, 08:54

Zitat

Servus Thomas,

ja die Innenarchitektur , die hat es in sich ! Das glaube ich aufs Wort !!

.........das letzte Foto, ein sehr schönes Foto ! Deine "Außenarchitektur" ist einfach ein "Gedicht",.. :thumbsup: ...Leckerbissen !!

........noch mal zur "Blauen" Farbe : kann man die auch in der BRD bestellen ?


Frag mal beim Modellbahnatelier Berlin, dort hatte ich schonmal Truecolor herbekommen, war aber eher aus versehen...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Micha


Americas Resourceful Railroad
________________________________________________


  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 697

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

130

Montag, 6. März 2017, 07:39

Servus Thomas,

ja die Innenarchitektur , die hat es in sich ! Das glaube ich aufs Wort !!

.........das letzte Foto, ein sehr schönes Foto ! Deine "Außenarchitektur" ist einfach ein "Gedicht",.. :thumbsup: ...Leckerbissen !!

........noch mal zur "Blauen" Farbe : kann man die auch in der BRD bestellen ?
Gruß
Rainer

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 5. März 2017, 20:38

EOT

Howdy folks!

Es war mal wieder Bastelstunde! Eigentlich war es eher eine Reparuturstunde an einem schon vor längerer Zeit verbautes EOT an dem als Schlußwagen eines KATO Gunderson Maxi Stack Car. Grundlage war ein EOT Flasher Red von Circuitron. Als Stromquelle dient eine 3V Knopfzelle mit entsprechendem Halter von Conrad. Die LED war etwas zu hell, aber mit einem schwarzem Edding ist sie nun ganz einfach gedimmt.


Um das EOT ein- bzw. auszuschalten, gab es ebenfalls von Circuitron einen Ministecker mit Buchse. Verbaut im Container, man nimmt den oberen Container ab und hat freien Zugriff auf die Technik. Ok, vornehmer wäre ein simpler Reedkontakt mit Magnet zum schalten, hatte ich jetzt aber nicht. Ein EOT liegt noch bei mir rum und ich rätsele hin und her, in welchem Wagen der rein könnte. Die Dinger sind in N so winzig, das man wirklich genau hinsehen muß, um den entsprechenden Wagen dann auch wirklich als letztes anzukuppeln.


Und so sieht es dann aus :thumbsup: . In H0 ein Kinderspiel alles unterzubringen, aber in N ist das schon Innenarchitektur! Jetzt kommt sicherlich die berechtigte Frage: Warum nicht die Stromabnahme vom Gleis? Klare Antwort: Weil die Stromabnahme über die Achsen zu fummelig ist! Die Knopfzelle wird nach Bedarf zugeschaltet und fertig ist. Die halten ewig. Ich glaube das sich die letzte einfach mehr oder weniger selbst entladen hat, wegen Nichtgebrauch.


Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

Ähnliche Themen