Sie sind nicht angemeldet.

  • »SK« ist männlich
  • »SK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Wohnort: Hoyerswerda

Beruf: Instandhaltung von Gleisbaumaschinen

Hobbys: Modell und Eisenbahn, Fotos

Spurweite: HO 1:87

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 20. April 2017, 18:08

Hallo Adam und Denis,

freut mich das meine Arbeiten gut rüber kommen :welc: .

Zitat

Warum wohnst so weit weg :P


Das ist leider so! Ich wäre euch auch gern in Wels zur Ausstellung besuchen gekommen um zu sehen was es bei CLMX so neues gibt aber ist leider zu weit entfernt.
Gruß,
Sven

Heimanlage "somewhere in Iowa" Union Pacific 2008 - 2016
Module nach Fremo Norm "Salinas" Union Pacific in the West 1980+
Module nach Fremo Norm "Black Creek Coal Mine" C&O, N&W 1950+

Member of www.amreg.de

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 180

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

164

Dienstag, 18. April 2017, 19:40

Sven, sehr gute Arbeit! Subtil, nicht zu übertrieben, wirkt sehr realistisch!!! Warum wohnst so weit weg :P Dafür hätte man sicher viel Verwendung hier :thumbup:

163

Samstag, 8. April 2017, 16:21

Toll was Du so machst - nicht nur der Hopper!
Freundliche Grüße

Adam

  • »SK« ist männlich
  • »SK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Wohnort: Hoyerswerda

Beruf: Instandhaltung von Gleisbaumaschinen

Hobbys: Modell und Eisenbahn, Fotos

Spurweite: HO 1:87

  • Nachricht senden

162

Samstag, 8. April 2017, 15:11

Hallo,

Danke, jetzt habe ich mich mal an einem Hopper versucht :D .





Gruß,
Sven

Heimanlage "somewhere in Iowa" Union Pacific 2008 - 2016
Module nach Fremo Norm "Salinas" Union Pacific in the West 1980+
Module nach Fremo Norm "Black Creek Coal Mine" C&O, N&W 1950+

Member of www.amreg.de

  • »JT-TL« ist männlich

Beiträge: 996

Wohnort: Leipzig

Beruf: Eisenbahner, Grl.Tf, AB

Hobbys: US-Railroads,Short Lines

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 5. Februar 2017, 11:31

Hallo Sven,

gefällt mir sehr. :ilike:

Grüße Tom

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 180

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 5. Februar 2017, 11:14

Klasse Sven!

159

Sonntag, 5. Februar 2017, 09:12

Sehr schön gemacht!
Freundliche Grüße

Adam

  • »SK« ist männlich
  • »SK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Wohnort: Hoyerswerda

Beruf: Instandhaltung von Gleisbaumaschinen

Hobbys: Modell und Eisenbahn, Fotos

Spurweite: HO 1:87

  • Nachricht senden

158

Samstag, 4. Februar 2017, 19:19

Mal wieder was "Altes" fertig geworden :D





Gruß,
Sven

Heimanlage "somewhere in Iowa" Union Pacific 2008 - 2016
Module nach Fremo Norm "Salinas" Union Pacific in the West 1980+
Module nach Fremo Norm "Black Creek Coal Mine" C&O, N&W 1950+

Member of www.amreg.de

  • »SK« ist männlich
  • »SK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Wohnort: Hoyerswerda

Beruf: Instandhaltung von Gleisbaumaschinen

Hobbys: Modell und Eisenbahn, Fotos

Spurweite: HO 1:87

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 10. Januar 2017, 19:08

Hallo,

über die Feiertage habe ich zwei MOW Trucks für die Anlage umgebaut :) .

Der erste ist ein Dump Truck:



Dieser entstand aus zwei Boley Trucks, einigen Zurüstteilen, Decals und etwas Farbe.



Der zweite ist ein Boom Truck:



Er entstand ebenfalls aus einem Boley Truck (Fahrgestell und Fahrerkabine) sowie aus Teilen (Kran und Ladefläche) eines Athearn Ford F850 Boom Truck.



Gruß,
Gruß,
Sven

Heimanlage "somewhere in Iowa" Union Pacific 2008 - 2016
Module nach Fremo Norm "Salinas" Union Pacific in the West 1980+
Module nach Fremo Norm "Black Creek Coal Mine" C&O, N&W 1950+

Member of www.amreg.de

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 180

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 18:24

Der Schotter ist von Spurenwelten: http://www.spurenwelten.de/
Ich habe TT Schotter verwendet, da H0 Schotter (selbst wenn Maßstäblich) zu grob wirkt.
Das eine ist Mathematik, das andere ist das, was Dir dein Gehirn in Kombination mit den Augen vorspielt, darüber könnte ich nun lange fachsimpeln .... lohnt nicht, verteht eh nur wer der, der es auch wirklich verstehen will 8|
Hin und wieder habe ich noch N Schotter hinzugemischt, zumeist an den Rändern des Gleisbettes wo es ausläuft, dann erhält man einen feineren Übergang um Erdreich oder was auch immer neben dem Gleosbett dann auch kommen mag.

@ Sven: Sorry dass wir hier deinen Thread hijacken :D

  • »BN Chrischi« ist männlich

Beiträge: 194

Wohnort: Reinfeld

Beruf: Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme

Hobbys: Modellbahn

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 17:59

Moin,
@ LiquidFantasy, welchen Schotter hast du auf dem Bild verwendet, welches du in Beitrag 151 gepostet hast?

MfG
Christian

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 180

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 16:12

Bei mir auch ... Warum auch?
Bie den NJ International kann man die Anzeigetafel oben ansteuern, so dass sie wie beim orginal anzeigt in welche Richtung die Weiche gestellt wurde.
Aber meines Achtens unnütze Spielereien die nur Zeit und geld kosten in der Umsetzung.

  • »SK« ist männlich
  • »SK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Wohnort: Hoyerswerda

Beruf: Instandhaltung von Gleisbaumaschinen

Hobbys: Modell und Eisenbahn, Fotos

Spurweite: HO 1:87

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 20. Dezember 2016, 19:18

Zitat


Sind die Weichenstellhebel beweglich, d.h. bewegen die sich mit, wenn die Weiche gestellt wird?


Die von NJ International wie bei mir auf der Anlage sind nur Dummy´s.
Gruß,
Sven

Heimanlage "somewhere in Iowa" Union Pacific 2008 - 2016
Module nach Fremo Norm "Salinas" Union Pacific in the West 1980+
Module nach Fremo Norm "Black Creek Coal Mine" C&O, N&W 1950+

Member of www.amreg.de

152

Montag, 19. Dezember 2016, 22:00

Sind die Weichenstellhebel beweglich, d.h. bewegen die sich mit, wenn die Weiche gestellt wird?

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 180

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

151

Sonntag, 18. Dezember 2016, 16:59

Die "Saftey Switch Throws" von NJ International sind recht gut, aber SEHR teuer!
Alternativ gibt es filigranere von Details West in Kombination mit Tony Sissions geätzten Teilen.
Details West GT-916 sind 2 Stück für 3 € und Tony verkauft 4 Safety Hebel für 5€. D.h. für 9€ bekommt man 4 dieser Weichenstellhebel (Ohne Porto, aber das amortisiert sich in der Summe).
Hier mal ein Bild von den 2 Teilen kombiniert:


@ Sven: Sehr gute Entscheidung! der Umbau wirkt Wunder, wirkt viel besser, und ja, das mit der Straße die plötzlich zu Ende ist kommt wirklich oft vor!

  • »SK« ist männlich
  • »SK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Wohnort: Hoyerswerda

Beruf: Instandhaltung von Gleisbaumaschinen

Hobbys: Modell und Eisenbahn, Fotos

Spurweite: HO 1:87

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 16:32

Das Industriegebäude ist aus dem Walthers Bausatz # 933-2974, Corn Unloading & Storage Sheds - North American Ethanol - entstanden.
Gruß,
Sven

Heimanlage "somewhere in Iowa" Union Pacific 2008 - 2016
Module nach Fremo Norm "Salinas" Union Pacific in the West 1980+
Module nach Fremo Norm "Black Creek Coal Mine" C&O, N&W 1950+

Member of www.amreg.de

  • »BN Chrischi« ist männlich

Beiträge: 194

Wohnort: Reinfeld

Beruf: Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme

Hobbys: Modellbahn

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 15:35

Moin, sieht echt super gut aus. :ilike:
Was ist das fuer ein Profil, mit dem du die Wand des Industriegebäudes gemacht hast?

MfG
Christian

  • »Cowboyjack« ist männlich

Beiträge: 199

Wohnort: Ichenhausen

Beruf: Einzelhandelkaufmann

Hobbys: Modellbahn Squaredance , Countrymusik

Spurweite: ON 30 und HO

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 07:55

i like it

oder der Bayer würde sagen dasch gefallt mer jetzt

schöne Gestaltung

Gruss Frank
" Donnerwetter Pilger ,Du hättest mir beinahe einen Scheitel gezogen, aber wenn Du richtig grob werden willst komme ich Dir gerne entgegen ! " :huh:

  • »JochenF« ist männlich

Beiträge: 83

Wohnort: Kassel

Hobbys: Modellbahn, Sport

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 07:10

Vielen Dank, so Detail beleben ungemein die Szene.
Gruß Jochen

  • »SK« ist männlich
  • »SK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Wohnort: Hoyerswerda

Beruf: Instandhaltung von Gleisbaumaschinen

Hobbys: Modell und Eisenbahn, Fotos

Spurweite: HO 1:87

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 16:49

Hallo Jochen,

das sind zwei Hinweisschilder "No Smoking" und No Parking" die da an der Wand hängen :) .



Auf dem Bild sieht man es besser.
Gruß,
Sven

Heimanlage "somewhere in Iowa" Union Pacific 2008 - 2016
Module nach Fremo Norm "Salinas" Union Pacific in the West 1980+
Module nach Fremo Norm "Black Creek Coal Mine" C&O, N&W 1950+

Member of www.amreg.de

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen