Sie sind nicht angemeldet.

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Juli 2017, 23:41

@Maurice

Nein, noch haben wir feste Wände und ein Dach darüber.
Das dünne gelaserte Holzprofil nimmt mit der Zeit ein anderes Aussehen an, wird etwas dunkler. Sieht also nicht mehr wie frisch bearbeitet aus. Das ist damit gemeint.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 892

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Juli 2017, 14:37

Hallo Thomas,

Prima, da hat Chicagoman64 dir einen Kleber empfohlen, mit dem er Erfahrung hat, hab ich also auch was gelernt.
Die Holzprofile möchte ich unbehandelt verarbeiten, da sie selbständig "altern" sollen.
Wie stellst Du dir das selbständig "altern" vor, steht deine Anlage jetzt im Freien :?:
Maurice

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Juli 2017, 09:44

Prima, danke!

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »chicagoman 64« ist männlich

Beiträge: 214

Wohnort: Wittenberg

Beruf: Kesselschmied/Maschinenbauer

Hobbys: Modellbahn US

Spurweite: H0 CNW Dakota Minnesota &Eastern BNSF Modulbau DCC digitrax

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Juli 2017, 08:11

Uhu Kontakt...Gel!....klebt auch Gleisprofile auf Holz . :ilike:

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Juli 2017, 21:36

Hallo Maurice

Sekundenkleber Gel wäre mein Gedanke. Das Holz an der Klebeseite lackieren?

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 892

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Juli 2017, 17:40

Holz-Kunststoff=Sekundenkleber,
Mit viel Liebe und Geduld, Stück für Stück geklebt
ABER, das Holz saugt sich voll, selfwheathering, forget it......... :(
Ich würde sagen, behandle das Holz vorher
Maurice

  • »BC RAILroader« ist männlich
  • »BC RAILroader« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: BRB

Beruf: Schwammtaucher?

Hobbys: CA/British Columbia -PGE/BC RAIL/CN, Foto und gute Steaks

Spurweite: Nscale

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juli 2017, 23:16

Welchen Kleber für Holz auf Plastic?

Nabend Folks!

Ich beabsichtige dünne Lasercut Profile als Guard Timber auf meinen Curved Trestle Bridges zu kleben. Es sind die alten Cornerstone Bridges. Die Holzprofile möchte ich unbehandelt verarbeiten, da sie selbständig "altern" sollen.
Meine Frage nun: Welchen Kleber nimmt man da? Die Guard Timber muß ich in Bogenform bringen und haben somit eine natürliche Spannung, die der Kleber ausgleichen muß.
Wer hat damit Erfahrung?

Regards
Thomas
Nscale BC RAIL :geil:

...watch my YouTube channel by BC RAILroader :D