Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 195

Wohnort: Münster

Spurweite: N (und ein bisschen HO)

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 23. Juli 2017, 23:54

Komme mir etwas doof vor, hier nach so etwas trivialem zu fragen, aber tue es trotzdem: Welchen Woodland Scenics-Schotter hast du benutzt?
Gruß
Markus

  • »Cowboyjack« ist männlich

Beiträge: 216

Wohnort: Ichenhausen

Beruf: Einzelhandelkaufmann

Hobbys: Modellbahn Squaredance , Countrymusik

Spurweite: ON 30 und HO

  • Nachricht senden

76

Montag, 6. Februar 2017, 16:16

recht hast

:thumbsup: :D
Akta est fabula, plaudite.

75

Montag, 6. Februar 2017, 13:50

Doch, doch, hat er: Er wollte sein Kunstwerk nicht vom Schmierfett der Türschiene versauen lassen. 8)

  • »Cowboyjack« ist männlich

Beiträge: 216

Wohnort: Ichenhausen

Beruf: Einzelhandelkaufmann

Hobbys: Modellbahn Squaredance , Countrymusik

Spurweite: ON 30 und HO

  • Nachricht senden

74

Montag, 6. Februar 2017, 13:37

Graffiti

ja da hat halt der Sprayer nicht so genau geschaut.. :welc: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Akta est fabula, plaudite.

  • »MAT« ist männlich

Beiträge: 702

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: N-gineer

Hobbys: Musik, Technik, Frau... die Reihenfolge ist Diskutabel

Spurweite: N

  • Nachricht senden

73

Montag, 6. Februar 2017, 08:35

Hallo Andreas,

das Grafitti endet bei deinem Wagen genau über der Laufschiene der Tür.

In den meisten Fällen geht es bis zur Wagenkante:
http://www.rrpicturearchives.net/showPicture.aspx?id=963067
Hier mal ein Bild eines RBOX....
Grüße,
Marc

-> Hier geht es zu meinem Modul-Blog

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 220

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

71

Montag, 30. Januar 2017, 12:25

Ich würde da auf jeden Fall mal Über den Teich schauen, nciht alles was bei uns typisch ist, findet man dort so wieder.
Gib Beschied wenn due irgendwo support bemötigst, Frank M. und ich befassen uns ja schon länger mit dem Thema modern und Vorbildgetreu. da kann man sicher das eine oder andere aus Eigenerfahrung empfehlen.
Grüße

69

Samstag, 28. Januar 2017, 21:19

Für den Scrap Yard soll es noch einen weiteren Schrottverlader geben - der Zusammenbau ist gerade in Arbeit:



Geht gut von der Hand, eine Idee für eine sichtbare Verbesserung habe ich gerade; Weathering muss natürlich am Schluss auch noch sein.

  • »HarryII« ist männlich

Beiträge: 977

Wohnort: Solingen

Beruf: Graveur

Hobbys: Modellbahn, Photographier

Spurweite: N + Z

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 16. November 2016, 13:32

Die Fässer sind ja auch ziemlich neu, da ist das Schmieröl drin für die Schrottverladungsmaschinen, die müssen ja gepflegt werden, damit sie lange halten.

:D :D :thumbsup:
gruß Harry - Harald Schmitz

WT-Fan
americaN

63

Mittwoch, 16. November 2016, 11:12

Die Fässer sind ja auch ziemlich neu, da ist das Schmieröl drin für die Schrottverladungsmaschinen, die müssen ja gepflegt werden, damit sie lange halten.

  • »HarryII« ist männlich

Beiträge: 977

Wohnort: Solingen

Beruf: Graveur

Hobbys: Modellbahn, Photographier

Spurweite: N + Z

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 16. November 2016, 10:58

Schrottplatzecke am frühen Morgen:


super :thumbup: , aber die Fäser sollen mehr *schmutzigen* , da sieht wie neu ;)
gruß Harry - Harald Schmitz

WT-Fan
americaN

60

Samstag, 12. November 2016, 11:39

So ganz ohne Figuren sieht es doch ziemlich aseptisch aus. Je weiter weg die stehen und je mehr man sie von hinten sieht, desto besser wirkt es:


  • »Andi 83« ist männlich

Beiträge: 362

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektrotechniker der Energie und Automatisierungstechnik

Hobbys: Rudern, Fotogrfieren, Modelleisenbahn, RC Schiffmodellbau & US LKW´s

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 30. Oktober 2016, 13:32

Wow sehr Schöne Arbeit und tolle Anlage!
Grüße aus Duisburg!
Andreas

Sorry, wenn Rechtschreibfehler drin sind, ich bin leider Legastheniker.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher