Sie sind nicht angemeldet.

418

Donnerstag, 17. August 2017, 11:16

Immer wieder schön, wenn ein "Wahnsinniger" was postet.
Sehenswert :thumbsup:

https://www.youtube.com/watch?v=pCp-5jWFukQ&t=182s

417

Mittwoch, 16. August 2017, 20:40

FEC Gleisbaustelle vor dem Fenster

Einbau einer neuen Weiche bei der FEC Anfang Mai 2017:

https://www.youtube.com/watch?v=kXoSIy0C9yQ
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

416

Samstag, 12. August 2017, 00:16

Das ist ja interessant, Danke für den Link.
von wegen, "keep it simple" ;) sehr aufwendige Weichenkonstruktion


In UK hatte man eine andere Philosophie was Weichen betraf. Mit US- oder deutschem Gleisbau nur rudimentär vergleichbar.
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 892

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

415

Mittwoch, 9. August 2017, 15:27

Weichen selbstbau 1:1 in ganz GROSSER SPUR…

https://youtu.be/CjraY7L9Jig
Das ist ja interessant, Danke für den Link.
von wegen, "keep it simple" ;) sehr aufwendige Weichenkonstruktion
Maurice

414

Mittwoch, 9. August 2017, 10:49

Tolle kleine Anlage:

Pelle Soeeborg

Layout tour 2017
Gruss Fabian

Southern Pacific in H0

413

Samstag, 5. August 2017, 11:32

Weichen selbstbau 1:1 in ganz GROSSER SPUR…

https://youtu.be/CjraY7L9Jig
Roman
TAG DER OFFENEN KLUBTÜRE 04./05.11.2017, Infos: BSW KULTURGRUPPE MODELLBAHNBAU

ORIGINAL US-LOKOMOTIVES AIR HORNS AND PARTS


BNSF RAILWAY... IM MODELLBAU

Beiträge: 205

Wohnort: Münster

Spurweite: N (und ein bisschen HO)

  • Nachricht senden

412

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:38

Neulich bei Brooklyn Nine-Nine: Die jahrtausendealte Frage, worum es bei einer Modellbahn geht!
https://www.youtube.com/watch?v=sza3GMhc_jA :D
Gruß
Markus

  • »JT-TL« ist männlich

Beiträge: 1 076

Wohnort: Leipzig

Beruf: Eisenbahner, Gruppenleiter Triebfahrzeugführer und Allgemeiner Betrieb

Hobbys: US-Railroads,Short Lines

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

411

Montag, 12. Juni 2017, 21:22

Genau, die Modellversion der Yosemite Railroad von Jack Burgess ist "strictly prototypical" und stellt die Szenen so genau wie möglich zu einem konkreten Zeitpunkt dar und Paul Scoles` Pelican Bay Railway and Navigation Co. ist eine "prototypical freelanced" Nachbildung von Szenen und Situationen aus einem konkreten Gebiet zu einer konkreten Zeit in Anlehnung an ein konkretes Vorbild mit Modellen von Fahrzeugen, die es wirklich gab. Es ist eine Eisenbahngesellschaft, die es so wirklich hätte geben können. Damit hat er mehr Freiheiten das nachzubilden, was ihm gefällt oder ihm möglich ist.

Grüße Tom

410

Montag, 12. Juni 2017, 20:00

Diese Anlage ist an die North Pacific Coast angelehnt. In der Narrow Gauge and Shortline Gazette wurde über einen langen Zeitraum in vielen Ausgaben darüber berichtet. Paul Scoles ist in Sn3-Kreisen fast ein Modellbahn-Guru. Seine Modelle von Baldwin Loks, Redwoods, Ferryboats, u.a. sind absolut Spitze und über deren Bau wurde auch in der Gazette berichtet.
Es lohnt sich sicher für Interessierte in dieser Richtung, ältere Ausgaben der Gazette zu kaufen.
Hallo Tom,

das Layout von Jack Burgess orientiert sich aber in Szenerie und Verlauf an der konkreten Vorbildsituation, (z.B. der Schrägaufzug), Paul Scoles Anlage ist meines Wissens nach "freelance" und spiegelt den Character der North Pacific Coast wieder. Habe die 3 DVDs von Paul Scoles und finde die Anlage fantastisch.

Grüße Dirk


Grüße Tom

  • »JT-TL« ist männlich

Beiträge: 1 076

Wohnort: Leipzig

Beruf: Eisenbahner, Gruppenleiter Triebfahrzeugführer und Allgemeiner Betrieb

Hobbys: US-Railroads,Short Lines

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

409

Montag, 12. Juni 2017, 17:03

Diese Anlage ist an die North Pacific Coast angelehnt. In der Narrow Gauge and Shortline Gazette wurde über einen langen Zeitraum in vielen Ausgaben darüber berichtet. Paul Scoles ist in Sn3-Kreisen fast ein Modellbahn-Guru. Seine Modelle von Baldwin Loks, Redwoods, Ferryboats, u.a. sind absolut Spitze und über deren Bau wurde auch in der Gazette berichtet.
Es lohnt sich sicher für Interessierte in dieser Richtung, ältere Ausgaben der Gazette zu kaufen.

Grüße Tom

408

Montag, 12. Juni 2017, 10:14

Zwar ohne konkretes Vorbild aber auch super gemacht
https://www.youtube.com/watch?v=ICHg0AQz4OY
Habe leider nur dieses Kurzvideo gefunden, aber die Fotoseite ist dafür sehenswert.
http://www.paulscoles.com/Photo_Album.php

  • »Charlie Barret« ist männlich

Beiträge: 3 285

Wohnort: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Nachricht senden

407

Sonntag, 11. Juni 2017, 21:59

Ja, der Mann hat´s echt drauf.
Ich verfolge das schon eine Weile.

Super Arbeit!

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • »WaldbahnerAlex« ist männlich

Beiträge: 114

Wohnort: Südhessen/Odenwald

Beruf: Student

Hobbys: US-Modellbahnern, Hessisch babbele

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

406

Sonntag, 11. Juni 2017, 13:41

:wow: :wow: :wow: https://www.youtube.com/watch?v=EHGkZHLqALY

Gehts noch ein bisschen originalgetreuer?
Gruß vom Alex!

  • »Schraddel« ist männlich

Beiträge: 2 584

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Querdenker

Hobbys: Treckerfahren

Spurweite: H0, 0

  • Nachricht senden

405

Donnerstag, 20. April 2017, 21:09

Doof und Blöd ist das hier:
https://www.youtube.com/watch?v=NoRvvtr6ZL4
Angesichts des tödlichen Ausgangs verkneife ich mir ein Grinsen und dumme Kommentare.
Grüsse
Schraddel
alias Lutz

Happy Owner

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 892

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

404

Mittwoch, 19. April 2017, 18:05

Wie jetzt, ein brasilianischer RR-Crossing-Unfall stand in der Blöd?
Maurice

  • »Charlie Barret« ist männlich

Beiträge: 3 285

Wohnort: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Nachricht senden

403

Mittwoch, 19. April 2017, 16:50

In der Bild stand, er habe ausgesagt, dass er "kurz die Gewalt über sein Auto verloren habe". Ja nee, is klar. :D

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 892

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

402

Mittwoch, 19. April 2017, 15:53

Woher soll der Arme denn wissen, warum die anderen Autos angehalten haben :D
Maurice

  • »Charlie Barret« ist männlich

Beiträge: 3 285

Wohnort: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Nachricht senden

401

Mittwoch, 19. April 2017, 13:06

https://www.youtube.com/watch?v=KfMMMPfIWIU

Wieder so ein Vollpfosten...

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 892

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

400

Sonntag, 19. März 2017, 19:24

Ich finde die Bahnsteig-Dachbeleuchtung ab 3:45 ganz gut!
Vielen Dank, ohne Dich wäre mir dieses phantastische Detail glatt entgangen, das Dach zu beleuchten,
geht ja eh nur zum Teil, während die Fahrgäste im dunkeln stehen, ab jetzt, off topic, wobei die DB sowas auch draufhätte,
nee die spart nicht an Licht, da sind einfach die Bahnsteige zu kurz, um 5 Doppelstock zu fahren,
passen nur 4 in die neuen, ach so tollen Bahnsteige, naja gut kommen halt nicht alle mit,
sind ja meist eh nur Touristen, Wo? Höllentalbahn, ist ja touristisch uninteressant, Geld kann man mit Fahrgästen
ja auch nicht verdienen, oh kacke, beim Güterverkehr läufts auch nicht, was solls :D
Maurice

  • »M&StLfan« ist weiblich

Beiträge: 269

Wohnort: Rotterdam NL

Beruf: Archivarin

Spurweite: N

  • Nachricht senden

399

Sonntag, 19. März 2017, 15:49

Vor Jahren hatte ich schon gelesen dass NYC in Buffalo Snow Blowers eingesetzt hat. Auch CSX braucht diese überdiemensionierten Föhn noch immer. Hier in Croton yard (Huson Line). Den Lärm ist noch vertragbar wen man es vergleicht mit ein Alouette Hubschrauber die die Koninklijke Luchmacht bis vor ein paar Jahre noch eingesetzt hat.
Naomi

http://featurelessplains.blogspot.com/
Midnight & Still Later - a blog about M&StL's Oskaloosa to Albia line in south central Iowa in the 1950s

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher