Sie sind nicht angemeldet.

  • »DL109« ist männlich

Beiträge: 2 120

Wohnort: Leopoldsdorf

Beruf: Hydraulikmonteur

Hobbys: Eisenbahn

Spurweite: H0, H0n3, H0n2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:27

es wär zu überlegen ob Decoder + Speaker nicht doch in die Lok passen. Speaker in die Rauchkammer, dann kommt der Wirbel auch von dorther wie im RL. Zumindest bei grösseren Loks schon mehrmals praktiziert; hat auch den Vorteil, dass die Lok ohne Tender fahrfähig ist und nicht so ein krasses Kabelgewirr nach hinten geht.
Gerold

  • »BNSF_Helper« ist männlich

Beiträge: 15

Wohnort: Strengelbach / Schweiz

Beruf: Verpackungstechnologe

Hobbys: Modelleisenbahn, Turnverein, Leichtathletik-Wettkampfsupport

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Oktober 2017, 17:47

@ Schraddel
Mach ihm doch nicht Angst, dass man die Nuss so brutal knacken muss.
Es ist seine erste Messing-Lok. ;)

  • »Schraddel« ist männlich

Beiträge: 2 584

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Querdenker

Hobbys: Treckerfahren

Spurweite: H0, 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:45

Muss nur noch herausfinden, wie ich den Tender öffne, um den Decoder und die Boxen zu verstauen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=2888

Wenn Du ganz viel Pech hast so:

Grüsse
Schraddel
alias Lutz

Happy Owner

1

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:26

Weekly Work Report 06.10.2017

Hallo zusammen

Ich hab mir meine erste Messing Lok gekauft. Es ist eine SP 4-8-2 MT-1 von Key Imports. Die Lok bekommt jetzt noch Licht, einen Soundecoder und dann noch ein bisschen Farbe. Muss nur noch herausfinden, wie ich den Tender öffne, um den Decoder und die Boxen zu verstauen.

Gruss Fabian

Southern Pacific in H0