Sie sind nicht angemeldet.

  • »bigboy4015« ist männlich

Beiträge: 7 916

Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Beruf: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbys: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Februar 2018, 19:19

.... ist das bei neuen Loks so, vorne und hinten ditch lights ? Ich kenne es nur "vorne" , Kato .

Das ist eine Norfolk Southern Spezialität.
Die NS hat das von der Southern übernommen die ewig Loks mit der langen Haube als Front beschaffte. Und fast jede Streckenlok mit beidseitigen Ditchlights beschaffte, oft auch mit doppelten Controlstands.

Übrigens auch eine NS Eigenheit: die C40-9 hatten immer den AAR Stand statt Desktop Controls die alle anderen -9 hatten

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • »bf« ist männlich
  • »bf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Wohnort: Grafing b. München

Beruf: Kraftfahrer

Hobbys: Moba, GermaNTRAK

Spurweite: N

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Februar 2018, 19:13

Parallel zu meiner Frage hier habe ich natürlich auch bei BLI selbst nachgefragt. Die Antwort kam soeben, nicht schön aber wenigstens ehrlich. Ich interpretiere sie als Eingeständnis eines Konstruktionsfehlers. Es sind scheinbar auch kurze Lichtleiter verbaut worden. Ob die allerdings auch das Problem sind werde ich erst sehen wenn ich die Lok mal geöffnet habe. Die hinteren Ditchlights sind äußerlich genauso aufgebaut wie die vorderen Ditchlights haben aber keinen Lichtleiter. Vielen Dank an alle die hier gelesen haben und sich vielleicht auch Gedanken zu einer Lösung gemacht haben. :thumbup:


Gruß :welc:
Frank
N ormalspur

  • »SD60M« wird heute 75 Jahre alt
  • »SD60M« ist männlich

Beiträge: 719

Wohnort: Bayern

Beruf: frei

Spurweite: N

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Februar 2018, 18:15

.... ist das bei neuen Loks so, vorne und hinten ditch lights ? Ich kenne es nur "vorne" , Kato .
Gruß
Rainer

  • »bf« ist männlich
  • »bf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Wohnort: Grafing b. München

Beruf: Kraftfahrer

Hobbys: Moba, GermaNTRAK

Spurweite: N

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Februar 2018, 18:14

Vielen Dank für deinen Tip. Die Ditch Lights sitzen wie beim Vorbild auf dem Walkway. Ich hab die Lok noch nicht aufgemacht aber da sie auch abwechselnd blinken können und bei näherer Betrachtung mit der Lupe bin ich mir sicher das LED verbaut sind. Beim zuvor erschienenen Modell der AC6000 von BLI in N habe ich in einem Video zum Öffnen der Lok gesehen das feine Drähte vom Chassis zum Gehäuse führen. Ich hab mal Bilder meiner Lok angehängt. Mal sehen ob mir nachher noch ein kleines Handyvideo der gesamten Beleuchtung gelingt.


Gruß
Frank
»bf« hat folgende Dateien angehängt:
N ormalspur

  • »bigboy4015« ist männlich

Beiträge: 7 916

Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Beruf: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbys: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:41

Mal gefragt: wo sitzt/sitzen den die LED?
Ist da ein Lichtleiter?
Vielleicht sind da schlicht simple optische Ursachen.

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • »bf« ist männlich
  • »bf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Wohnort: Grafing b. München

Beruf: Kraftfahrer

Hobbys: Moba, GermaNTRAK

Spurweite: N

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Februar 2018, 19:05

Broadway Limited Imports N Scale Paragon3 ES44AC Ditch Lights

Hi,

mit dem Kauf o.g. Lokomotive habe ich es auch erstmals mit einen Paragon-Dekoder zu tun. Gleichzeitig ist es meine erste Soundlok.

Mein Problem ist die Helligkeitseinstellung der Ditch Lights. Sie leuchten zwar aber nur ganz schwach. Ein- und Ausschalten der Ditch Lights mit F7 funzt ebenfalls. Weder im Operators Manual noch im Tech Manual habe ich etwas zur Helligkeitseinstellung der Ditch Lights gefunden. CV231 Brightness Headlight hat keinen Einfluß auf die Ditch Lights. Hat jemand von euch auch schon eine Paragon3-Lok und weiß mit welcher CV da was zum Einstellen geht?


Gruß
Frank
N ormalspur