Du bist nicht angemeldet.

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 1 052

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Private Nachricht senden

176

Montag, 16. April 2018, 17:37

Hallo Christian,

auf die Dachplatte habe ich Tesa Kreppband geklebt um die Teerpappe zu imitieren und anschließend lackiert.

Gruß Jochen


:thumbsup: gefälltmir die Idee
mir auch
Maurice

175

Sonntag, 15. April 2018, 22:47

Hallo Christian,

auf die Dachplatte habe ich Tesa Kreppband geklebt um die Teerpappe zu imitieren und anschließend lackiert.

Gruß Jochen


:thumbsup: gefälltmir die Idee
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

  • »JochenF« ist männlich
  • »JochenF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Kassel

Hobbys: Modellbahn, Sport

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

174

Sonntag, 15. April 2018, 21:32

Hallo Christian,

auf die Dachplatte habe ich Tesa Kreppband geklebt um die Teerpappe zu imitieren und anschließend lackiert.

Gruß Jochen

  • »BN Chrischi« ist männlich

Beiträge: 223

Wohnort: Reinfeld

Beruf: Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme

Hobbys: Modellbahn

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

173

Sonntag, 15. April 2018, 13:14

Moin Jochen,

schaut wirklich sehr gut aus. :thumbsup: :thumbsup:

Wie hast du das Dach von dem Taylor Gebäude gestaltet?
MfG
Christian

Los Angeles Juction Railroad in H0

IG Modulbahner Lübeck

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 1 052

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Private Nachricht senden

172

Freitag, 13. April 2018, 18:39

Danke für die Antwort,
das mit dem Textmarker hätte mir vor einiger Zeit geholfen, danke für den Tip, werde ich mir merken
Maurice

  • »JochenF« ist männlich
  • »JochenF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Kassel

Hobbys: Modellbahn, Sport

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

171

Donnerstag, 12. April 2018, 19:05

Hallo Maurice,

die Fahrbahn habe ich aus 2 mm Ploystyrol gebaut.
Ich habe die Lauffläche der Gleise mit einem Textmarker angemalt und dann schnell die Fahrbahn drauf gedrückt.
Dadurch hat sich der Verlauf der Gleise auf die Ploystyrolplatte übertragen. Dann ausgeschnitten und angepasst.

Gruß Jochen

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 1 052

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Private Nachricht senden

170

Donnerstag, 12. April 2018, 17:12

Hallo Jochen,

Danke, jetzt gefällt es mir auch.
Eine Frage, woraus ist der Fahrbahnunterbau, den Du schon so liebevoll in die Gleise geschnitz hast?
Maurice

  • »JochenF« ist männlich
  • »JochenF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Kassel

Hobbys: Modellbahn, Sport

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

169

Mittwoch, 11. April 2018, 21:04

Hallo Maurice,

Danke für den Hinweis, hatte ich nicht bemerkt. Habe die Bilder in einer größeren Auflösung eingestellt.

Gruß Jochen

  • »railjo« ist männlich

Beiträge: 938

Wohnort: Deutschland

Beruf: Lokrangierführer

Hobbys: Modelleisenbahn-Rad fahren

  • Private Nachricht senden

168

Mittwoch, 11. April 2018, 18:34

Hi Jochen ,

das sieht gut aus , weiter so !

Gruss Jonny
--- Rice Mill Grain , Shortlines Louisiana ---

  • »gotransit« ist männlich

Beiträge: 1 052

Wohnort: Berlin

Beruf: Busfahrer

Hobbys: Eisenbahn,Bus

Spurweite: HO

  • Private Nachricht senden

167

Mittwoch, 11. April 2018, 14:22

Hallo Jochen,
Ich freu mich ja für jeden, der die Sehkraft eines Borg mit Implantaten hat, aber 256x192 ist verdammt klein,
geht das irgendwie größer :?: dann würde ich auch gerne ein Feetback zu Deiner Arbeit hier hinterlassen.
Maurice

  • »amo111« ist männlich

Beiträge: 352

Wohnort: Walding

Beruf: Automatisierungstechniker

Hobbys: Rudern, Gitarre, Mein Hund & Eisenbahnen

Spurweite: H0 what else

  • Private Nachricht senden

166

Mittwoch, 11. April 2018, 06:47

Die Gebäude sehen toll aus :ilike: .
Freu mich schon wenns bei mir mal so aussieht
Mfg Klaus

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ! :D

  • »JochenF« ist männlich
  • »JochenF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Kassel

Hobbys: Modellbahn, Sport

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

165

Dienstag, 10. April 2018, 21:58

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein paar Bilder. Ich habe das im letzen Tread im Rohbau befindliche Gebäude fertig gestellt
und hinten in der Ecke die Gleise geschottert und Sand auf die Fläche geklebt.
Bei den Gebäude sind alle Fenster einzeln beleuchtet, gesteuert über einen Arduino.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3018
index.php?page=Attachment&attachmentID=3019
index.php?page=Attachment&attachmentID=3020
index.php?page=Attachment&attachmentID=3021

Gruß Jochen

  • »JochenF« ist männlich
  • »JochenF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Kassel

Hobbys: Modellbahn, Sport

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

164

Dienstag, 10. Oktober 2017, 23:47

Hallo,

ich habe die rauhe Oberfläche nicht komplett weggeschliffen, sondern nur abgeschwächt.
Ich fand das die Betonplatten zu rauh waren. Meine Straßen habe ich aus Polystyrol gebaut, die sind im Grunde zu glatt.
Die leicht geschliffene Pappe gefällt mir sehr gut, war aber auch viel Lackieraufwand.

Gruß Jochen

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 307

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

163

Dienstag, 10. Oktober 2017, 11:25

Hallo Jochen,

Ich arbeite auch sehr viel mit Graukarton.
Allerdings ist das lackieren sehr zeitinstensiv. Ich verwende daher Dispersionsfarbe aus dem Baumarkt oder z.T. auch Tapetenfarbe die es von machen Herstellern schon Matt in passenden Farbtönen gibt.
Warum möchtest Du die Oberfläche so glatt haben? gerade eine eher rauhe Oberfläche kommt optisch näher an das Vorbild heran.
Grüße

162

Dienstag, 10. Oktober 2017, 06:04

Danke!
Freundliche Grüße

Adam

  • »JochenF« ist männlich
  • »JochenF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Kassel

Hobbys: Modellbahn, Sport

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

161

Montag, 9. Oktober 2017, 20:34

Hallo Adam,

die Pflasterplatten bestehen aus 2 mm starker Pappe. Durch die rauhe Oberfläche musste ich diese etliche male lackieren und vorsichtig zwischenschleifen. Bin im Endeffekt aber sehr zufrieden mit der Oberfläche, da sie nicht so glatt wie Ploystyrol ist. Nach dem Lackieren habe ich mit Pulverfarben die Kanten abgedunkelt und anschließend einzeln aufgeklebt.

Gruß Jochen

160

Montag, 9. Oktober 2017, 09:10


... Der Hof besteht aus einzelnen Pflasterplatten die ich lackiert und gealtert habe. ...

Hallo Jochen,

sieht gut aus!
Schreibst Du bitte noch ein paar Worte zu den Pflasterplatten? Handelt es sich um Sperrholz?
Freundliche Grüße

Adam

  • »JochenF« ist männlich
  • »JochenF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Kassel

Hobbys: Modellbahn, Sport

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

159

Sonntag, 8. Oktober 2017, 21:19

Hallo zusammen,

mein letztes Lebenszeichen ist leider von April.
Habe in der Zwischenzeit das Gebäude in der Ecke fertig gestellt, Licht eingebaut und den Hof davor gepflastert.
Die Fenster werden einzeln durch LEDs beleuchtet, gesteuert über eine Arduino Platine. Die Software steuert die LEDs per Zufallsgenerator an.
Der Hof besteht aus einzelnen Pflasterplatten die ich lackiert und gealtert habe.
Die Details an dem Gebäude fehlen noch, wie z.B. die Rohrleitungen für die Entladeeinrichtung oder der Rasen zwischen den Pflasterplatten.

index.php?page=Attachment&attachmentID=2889
index.php?page=Attachment&attachmentID=2890
index.php?page=Attachment&attachmentID=2891

Danach habe ich mit dem nächsten Gebäude begonnen. Auch dieses habe ich wieder komplett in CAD gezeichnet
und anschließend die Teile (ca. 60) ausgefräst. Das Gebäude hat wieder eine Inneneinrichtung hinter den Fenstern die beleuchtet werden sollen (die Teile liegen auf dem Bild davor).

index.php?page=Attachment&attachmentID=2892
index.php?page=Attachment&attachmentID=2893

Gruß Jochen

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 307

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Private Nachricht senden

158

Dienstag, 18. April 2017, 19:46

Hey Jochen,

das ist vom Vorgehen auch essenziell finde ich.
habe das auch so umgesetzt, dass ich frühzeitig den Gleisbau fertiggestellt hatte und dabei schon erste Test-Sessions gefahren bin, die Anschlüsse stellten damals kartins da :)
Man erkennt dann doch noch das Eine oder Andere und kann dann auch noch Mal korrektiv in die Planung eingreifen, wenn man eben doch noch etwas leicht versetzten muss.

Bin echt gespannt wie sich das entwickelt, es duftet schon lecker :D :P 8)

  • »MainstreetUSA« ist männlich

Beiträge: 1 697

Wohnort: Flacht

Hobbys: trains, cars, and bars

Spurweite: HO

  • Private Nachricht senden

157

Dienstag, 18. April 2017, 09:21

Industrie Layout in HO

:D
Martin




As they say in Beirut, Shiite happens.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen