You are not logged in.

  • "Charlie Barret" is male

Posts: 3,379

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

4

Tuesday, July 3rd 2018, 4:38pm

Ja korrekt. Ich habe mich bewusst allgemeiner gehalten. Das Öl-Experiment (1946-47) und die Leitbleche waren ja mehr oder weniger nur kleine Experimente.

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "bigboy4015" is male

Posts: 8,058

Location: Limburg a. d. Lahn

Occupation: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbies: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Send private message

3

Tuesday, July 3rd 2018, 3:39pm

Naja, das stimmt schon im Grundsatz.
Die etwas größeren Kapazitäten der Tender der zweiten Serie unterschieden sich aber nicht in den Maßen der ersten Serie, das war konstruktiv gelöst.

Dazu kommen eben die zwei (drei) Ausreisser:
- 4005 war kurzzeitig ein Oilburner (die kommende Museumslok 4014 wird das....)
und
- 4018 hatte auch nicht lange Winddeflectors

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • "Charlie Barret" is male

Posts: 3,379

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

2

Tuesday, July 3rd 2018, 2:39pm

Hallo. Ab 1944 waren alle weitestgehend optisch identisch. Der erste Run 1941 hatte andere Kühlungen vorne, das wurde aber bei Anschaffung des zweiten Runs angeglichen und die Kühlschlangen wurden verdeckt installiert.

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "Walker" is male
  • "Walker" started this thread

Posts: 3

Location: Franken

Occupation: Habe ich

Hobbies: Modellbau, Segelfliegen, Fallschirmspringen

Spurweite: N

  • Send private message

1

Monday, July 2nd 2018, 10:40pm

Variantenbau

Eine Frage :


Haben die Big Boy eventuell Unterschiede, die so auffällig sind, dass man sie unbedingt anbauen soll ?

Da ich mehrere Big Boy in N erwerben konnte, würde es mich reizen,unterschiedliche Ausführungen zu erstellen, so weit möglich un
Oder reicht es, sie unterschiedlich zu numerieren ?


Gruß Walker