You are not logged in.

9

Thursday, November 29th 2018, 6:56am

Moin,
also dispatch auf Lokmaus geht nicht. Die Traktion wird wohl nur im DT400 generiert und von diesem gesteuert.
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

8

Monday, November 26th 2018, 8:39am

Ich will die Woche über mal noch probieren was passiert wenn ich den Vonsit ins Dispatch setze und die Führungssdresse mit der WLAN Maus aufrufe. Wird aber nicht vor Mittwoch werden.
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

  • "amo111" is male
  • "amo111" started this thread

Posts: 364

Location: Walding

Occupation: Automatisierungstechniker

Hobbies: Rudern, Gitarre, Mein Hund & Eisenbahnen

Spurweite: H0 what else

  • Send private message

7

Monday, November 26th 2018, 7:36am

:welc: Danke für den Test Markus!
Das käme als Alternative bestimmt billiger als ein Umstieg.
Mfg Klaus

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ! :D

Hier gehts nach Montana

6

Friday, November 23rd 2018, 10:46pm

Moin Klaus,

also mit DT400 an der Z21 hat die MU Funktion mit 2 Loks funktioniert. Der Handregler zeigt zwar erstmal Slot Max an wenn man eine Lok auswählt aber einfach ignorieren und die Taste nochmal drücken, dann gehts.
Hab es eben ausprobiert bei mir an der Anlage.
Ob es mit 3 oder 4 Loks auch geht weiß ich jetzt nicht aber mir fällt kein Grund ein warum das nicht gehen sollte.
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

  • "amo111" is male
  • "amo111" started this thread

Posts: 364

Location: Walding

Occupation: Automatisierungstechniker

Hobbies: Rudern, Gitarre, Mein Hund & Eisenbahnen

Spurweite: H0 what else

  • Send private message

5

Friday, November 23rd 2018, 8:53pm

Danke für die Antworten.
Meine 4 Consist aus entweder 2 Loks oder Lok+Cab Car hören auf die gleiche Adresse
Ist bei mir leider keine Option da sich die Consists oft ändern werden.
Die wohl günstigste Alternative wäre wohl auf einem alten Laptop JMRI zu installieren, die Z21 als Zentrale anzuschließen und Dir auf Dein Smartphone, Ipod oder ähnliches die App "Withrottle" runterzuladen. Die hat eine Consistfunktion wie sie auch von Digitrax Handreglern bekannt ist.
Mit der Idee hab ich auch schon spekuliert aber ich möchte meine Züge nicht per App bedienen. Mir fehlt dabei einfach die Haptik eines Drehknopf.



Hast du dir mal die Digikeijs Zentrale angeschaut ?
Meines Wissens kann die doch genau dasselbe wie die Z21 ?(
Interessant wäre wie ein Digitrax Handregler am Loconet mit der Z21 funktioniert.
Auf Youtube findet man zwar genug Videos dass es funktioniert aber keine behandeln das Thema Consisting.
Mfg Klaus

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ! :D

Hier gehts nach Montana

4

Thursday, November 22nd 2018, 2:50pm

Die Z21 bzw. Die Wlan Maus bieten diese Funktion nicht, und laut Kundendienst wird sie auch nicht implementiert, weil sie ja so eine "tolle" App am Start haben.


Nett ! :cursing: :cursing:


Hast du dir mal die Digikeijs Zentrale angeschaut ?
Gruß
Jörg

  • "Acela" is male

Posts: 5,644

Location: Dresden

Occupation: Flugzeugsaboteur

Hobbies: Modellbahn, PC, Photos

Spurweite: HO

  • Send private message

3

Thursday, November 22nd 2018, 2:26pm

Die wohl günstigste Alternative wäre wohl auf einem alten Laptop JMRI zu installieren, die Z21 als Zentrale anzuschließen und Dir auf Dein Smartphone, Ipod oder ähnliches die App "Withrottle" runterzuladen. Die hat eine Consistfunktion wie sie auch von Digitrax Handreglern bekannt ist.

Wenn Du auf Digitrax umsteigen willst empfehle ich die neue DCS240. Die hat gleich eine USB Schnittstelle eingebaut, weswegen du keinen Sprog, Locobuffer oder ähnliches mehr brauchst.
Micha


Americas Resourceful Railroad
________________________________________________


2

Wednesday, November 21st 2018, 7:08pm

Moin Klaus,
so wirklich kann ich dir keine Antwort geben, weil ich das noch nie ausprobiert habe. Meine 4 Consist aus entweder 2 Loks oder Lok+Cab Car hören auf die gleiche Adresse
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

  • "amo111" is male
  • "amo111" started this thread

Posts: 364

Location: Walding

Occupation: Automatisierungstechniker

Hobbies: Rudern, Gitarre, Mein Hund & Eisenbahnen

Spurweite: H0 what else

  • Send private message

1

Wednesday, November 21st 2018, 5:58pm

Glaubensfrage DCC Zentrale

Hallo an alle!

Seit meine Anlage technisch fertig ist, und ich endlich zum fahren komme, offenbaren sich leider einige DCC Probleme.

Bisher war ich immer zufrieden mit meiner Z21.
Aber das Thema Multitraktion ist in Europa leider nicht so wichtig wie in Übersee.

Problem 1:
Wenn ich Meine Loks auf die gute alte Methode einmesse fahren sie zwar Synchron, jedoch bietet mir Roco keine Möglichkeit mehr sie auch gleichzeitig anzusteuern.

Mit der Multizentrale und Funkmaus war das vor 10 Jahrrn kein Problem. Eine Tastenkombination und die Loks werden gemeinsam angesteuert.

Die Z21 bzw. Die Wlan Maus bieten diese Funktion nicht, und laut Kundendienst wird sie auch nicht implementiert, weil sie ja so eine "tolle" App am Start haben.

Problem 2:
Wenn ich die Loks nur grob auf Endgeschwindigkeit matche und per App und Zeitmessung Synchronisiere werde ich dabei zum gewalttätigen Alkoholiker.
Die App ist einfach furchtbar Programmiert und liefert nicht die gewünschten Ergebnisse.
Ich hatte schon Fälle wo zwei fast Synchrone Loks mit der App aufeinmal gar nicht mehr Synchron waren oder dass abhängig von der Angewählten Lok die Fahrtrichtung sich mit jeder Fahrstufe ändert :cursing:

@Markus, Conrail
Kann man die Multitraktion der App auch mit der Wlan Maus bedienen?
Habe mir nämlich gestern eine bestellt.

Ich möchte die Z21 eigentlich ungern hergeben. Sie ist einfach im vergleichbzu anderen Systemen im 21 Jahrhundert angekommen. Ich brauche keinen Sprog mehr weil ich mich über Wlan auf die Z21 hängen kann und alle Anschlussmöglichkeiten habe die ich jemals brauchen werde, aber trotzdem frage ich mich ob ich mit Digitrax nicht besser bedient wäre?!
Mfg Klaus

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ! :D

Hier gehts nach Montana