Sie sind nicht angemeldet.

  • »MacG« ist männlich

Beiträge: 72

Wohnort: Dresden

Spurweite: TT und etwas H0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Dezember 2018, 20:38

Danke für's Teilen Tom!

Die Landschaftsgestaltung ist super, speziell die Bäume sehen täuschend echt aus.

  • »chicagoman 64« ist männlich

Beiträge: 246

Wohnort: Wittenberg

Beruf: Maschinen und Anlagenmonteur/Maschinenbauer

Hobbys: Modellbahn US,DCC

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Dezember 2018, 18:46

Ja ,grün,kurioser Weise sehr eintönig und trozdem kein Augenkrebs? :thumbsup:

5

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:36

Ja da werd ich ganz grün vor Neid ...
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

  • »chicagoman 64« ist männlich

Beiträge: 246

Wohnort: Wittenberg

Beruf: Maschinen und Anlagenmonteur/Maschinenbauer

Hobbys: Modellbahn US,DCC

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Dezember 2018, 12:28

Ja, kann Euch nur zustimmen,dieses "saubere" Flair ist mal was anderes,und die Fahrmöglichkeiten.....,und sein Farbfinish....Bombe,das hat was!
schönen 1. Advent

3

Samstag, 1. Dezember 2018, 20:40

Cool ich glaub den Erbauer kenn ich aus der Facebook Gruppe „Shelf Layouts“
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

2

Samstag, 1. Dezember 2018, 19:16

Danke für den Link. Schön zu sehen, daß es dieses Forum zu der wohl eingestellten Online-Zeitung noch gibt.

Und die Bilder von Sébastien Georges layout sind auch schon seit einiger Zeit in einigen fb Gruppen zu sehen und hinterlassen dort gewaltigen Eindruck.

Er kann nicht nur klasse bauen sondern auch noch das ganze gut fotografieren.
Gruß
Jörg

  • »JT-TL« ist männlich
  • »JT-TL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 245

Wohnort: Leipzig

Beruf: Eisenbahner, Gruppenleiter, Triebfahrzeugführer, Allgemeiner Betrieb

Hobbys: US-Railroads,Short Lines

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Dezember 2018, 19:08

Lakemont - Freelance US Switching layout

Hallo zusammen,

beim Surfen im Netz stieß ich auf diesen sehr interessanten Bericht in einem UK-Modellbahnblog über einen superben Switching Layout nach US-Vorbild. Was und wie es gebaut ist, kann für jeden als Vorbild und/oder Inspiration dienen.
Abgesehen davon, solcher Art Anlagen und ihre Ausführung sind genau mein Ding :ilike: .
Auch für US-Modellbahnfreunde mit nicht so viel Platz oder Zeit oder Geld oder für solche, die nicht den gesamten Platz nutzen wollen, sind solche Anlagen sehr zu empfehlen, denn sie bieten alles, was notwendig ist, um dem Hobby entspannt als Ausgleich zum "Tagesgeschäft" nachgehen zu können. Sie sind interessant und kurzweilig zu betreiben, abwechslungsreiche Sessions von 60 - 90 Minuten sind leicht möglich, sie sind schnell fahrbereit und auch insgesamt schnell fertig, sie bieten Raum für Modellbau, man benötig nicht so viele Fahrzeuge, sie sind sehr einfach zu pflegen und vor allem sie sind wirklich "plug & play", sodass man sich sehr oft mit ihnen beschäftigt, weil man ohne großartige Vorbereitung sofort losmachen kann.

Lakemont - Freelance US Switching layout

Grüße Tom

Ähnliche Themen