Sie sind nicht angemeldet.

  • »amo111« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Walding

Beruf: Automatisierungstechniker

Hobbys: Rudern, Gitarre, Mein Hund & Eisenbahnen

Spurweite: H0 what else

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:35

Tut mir leid aber mir entschließt sich komplett der sinn dass die Entwickler versuchen das Rad neu zu erfinden...

Außer Digitrax verfügen mittlerweile alle Systeme über einen Ethernet anschluss und Wlan wäre perfekt dafür.
Aber in Trumpistan mahlen die Mühlen mittlerweile sehr langsam!
Mfg Klaus

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ! :D

  • »bigboy4015« ist männlich

Beiträge: 8 073

Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Beruf: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbys: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:14

Und wenn, dann braucht man das besagte LNWI Modul.

Das ist die Frage. Ich denke eher das gibt einen LocoNet Funk Empfänger von Proto Throttle.

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • »Charlie Barret« ist männlich

Beiträge: 3 389

Wohnort: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:35

Schon interessant, was da für ein Rattenschwanz an Kosten dran hängen kann.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, funktioniert das Ganze (noch) nicht mit Digitrax. Und wenn, dann braucht man das besagte LNWI Modul.

Das wäre dann dieses hier, korrekt?
http://www.digitrax.com/products/univers…ceivers/ur92ce/

Ansonsten müsste man sich eine ganz neue Zentrale inklusive Empfänger zulegen... Puh.

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • »Acela« ist männlich

Beiträge: 5 632

Wohnort: Dresden

Beruf: Flugzeugsaboteur

Hobbys: Modellbahn, PC, Photos

Spurweite: HO

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:01

Mit WLAN würden sich hier aber ungeahnte Möglichkeiten ergeben. Dann könnte nämlich die Throttle, egal welcher Decoder verbaut ist, für vorbildgrechten betrieb sorgen. Throttle in notch 8 aber der Zug rast eben nicht sofort los sondern die Software im Handregler kümmert sich um die vorbildgerechte Steuerung...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Micha


Americas Resourceful Railroad
________________________________________________


  • »bigboy4015« ist männlich

Beiträge: 8 073

Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Beruf: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbys: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 16. Januar 2018, 12:27

Mal gefragt, kann sein das ich es überlesen habe, wieviele Regler kann ein Empfänger verarbeiten? EDIT sagt ich hab es überlesen.

Ich hab mir bei ISE die Schaltpläne angeschaut. Der Lenz Xpress und der NCE CabBus Empfänger sind so wie es aussieht identische Platinen, nur mit unterschiedlichen Anschlüssen.

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

Beiträge: 1 307

Wohnort: Essen

Beruf: Bauing.

Hobbys: US Eisenbahnen, -Modelleisenbahnen, Schlepper

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 16. Januar 2018, 10:50

Steht doch drin: Kommt.

Das "Problem" ist imho das jeweilige Funk-Empfänger-Modul.
Ich habe nur gelesen, dass weitere Empfänger kommen werden. Nachfolgend ein Link zu einer Antwort von ISE im MRH Forum auf die Frage nach Digitrax: http://model-railroad-hobbyist.com/node/32215#comment-317575
Auf die Frage, ob Digitrax dazu kommt, kam folgende Antwort: Yes, but support will likely be through JMRI/WiThrottle using the
Digitrax LNWI module. Prof Klyzer correctly captured the tension
between the open nature of the ProtoThrottle and the licensing
restrictions of LocoNet. We have attempted to make contact with
Digitrax to get some support in developing the wireless interface, and
them hearing from their customers would certainly help.

IMHO ist das Blödsinn, für jedes Bus-System einen Empfänger zu entwickeln
Da jeder Hersteller bei der Zentrale sein eigenes Süppchen kocht, lässt sich das nicht vermeiden. Jeder Hersteller hat auch, wenn überhaupt, sein eigenes Funkmodul.
WLAN scheint allgemein bei den großen amerikanischen Herstellern nicht sonderlich beliebt zu sein. Wenn ich mir anschaue, was derzeit schon in der Wohnung vernetzt ist undnoch alles dazu kommen soll, wird das WLan Netz irgendwann mal recht überlastet sein.
Gruß, Volker

Gruß, Volker

Beiträge: 283

Wohnort: Bremerhaven

Hobbys: T-Trak irgendwo in der Wüste

Spurweite: N

  • Nachricht senden

54

Montag, 15. Januar 2018, 21:50

IMHO ist das Blödsinn, für jedes Bus-System einen Empfänger zu entwickeln und ein eigenes Funk-Protokoll einzusetzen - WLAN und wiThrottle wäre nicht nennenswert schwieriger zu entwickeln oder schlechter, würde aber sowohl für JMRI als auch für den LNWI von Digitrax und das Prodigy WiFi von MRC, irgendwas gibts auch für die "deutschen" Systeme, soweit ich weiß.

Und WLAN ist glaub ich nicht sooo schwierig, weltweit einsatzfähig zu machen...

Aber wahrscheinlich haben die protoThrottle-Entwickler irgendeinen sehr guten Grund, das ganz anders zu machen ;)

MfG, Heiko

  • »bigboy4015« ist männlich

Beiträge: 8 073

Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Beruf: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbys: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Nachricht senden

53

Montag, 15. Januar 2018, 19:11

Digitrax ist nicht dabei.

Steht doch drin: Kommt.
Das "Problem" ist imho das jeweilige Funk-Empfänger-Modul.

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • »amo111« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Walding

Beruf: Automatisierungstechniker

Hobbys: Rudern, Gitarre, Mein Hund & Eisenbahnen

Spurweite: H0 what else

  • Nachricht senden

52

Montag, 15. Januar 2018, 15:49

Natürlich wird der Preis seine berechtigung haben, ABER es handelt sich um den ersten RUN. Sprich ich münze 550$ und bin dann mehr oder weniger Beta Tester.
Natürlich wurde dasThrottle schon getestet aber es werden dennoch ettliche Kinderkrankheiten auftreten.
Mfg Klaus

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ! :D

Beiträge: 1 307

Wohnort: Essen

Beruf: Bauing.

Hobbys: US Eisenbahnen, -Modelleisenbahnen, Schlepper

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

51

Montag, 15. Januar 2018, 15:38

Fragt sich auch, mit welchen Decodern das Ganze letztendlich funzen wird.
Funktionieren wird es irgendwie mit jedem Decoder. Ob aber alle Features nutzbar sind ist eine andere Frage. Da hilft evt. das Manual weiter: http://www.protothrottle.com/ProtoThrott…rs%20manual.pdf oder der Artikel von Tim Garland, einem amerikanischen Lokführer und Modellbahner: http://www.protothrottle.com/Operate%20Like%20a%20Pro.pdf

Er beschreibt auch das Ansprechverhalten (Loading) verschiedener Loktypen.

Wichtiger erscheint mir die Frage, mit welchen DCC System der Fahrregler funktionieren wird. Bisher sind es Lenz (Xpressnet) und NCE (Cab Bus). Digitrax ist nicht dabei. Da scheint es Lizensierungsprobleme zu geben, da die Protothrottle Open Source ist. Laut MRH Forum liegt es wohl an Digitrax. Es wird davon gesprochen, dass evt. JMRI für Digitrax als Krücke dienen müsste.

Was den Preis betrifft, es ist halt ein Nischenprodukt, bei dem sich Entwicklungskosten und FCC Prüfkosten auf eine vergleichsweise niedrige Stückzahl umlegen.
Gruß, Volker

  • »bigboy4015« ist männlich

Beiträge: 8 073

Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Beruf: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbys: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Nachricht senden

50

Montag, 15. Januar 2018, 15:22

Fragt sich auch, mit welchen Decodern das Ganze letztendlich funzen wird.

:gruebel: Ich seh da eher die Zentralen als eventuell mögliches Problem, aber die Jungs scheinen schon zu wissen was sie da entwickelt haben.

Vielleicht macht sich - ist ja ein Open Source Projekt - jemand diesseits des Atlantiks die Mühe und sorgt für CE Konformität.

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • »Charlie Barret« ist männlich

Beiträge: 3 389

Wohnort: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Nachricht senden

49

Montag, 15. Januar 2018, 13:13

Der Regler sieht wirklich hochwertig aus.
Mit DEM Preis hatte ich auch nicht gerechnet, aber vermutlich ist er was Aufwand für die Entwicklung und Qualität angeht gerechtfertigt.

Immerhin bekommen Pre-Orderer einen Rabatt auf den Preis.

Sie liefern nur in die USA, Canada und Australien. Da muss man etwas schummeln. ;)

Fragt sich auch, mit welchen Decodern das Ganze letztendlich funzen wird.

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

48

Montag, 15. Januar 2018, 11:45

Ehrlich hab ich nicht damit gerechnet, daß es billig wird. Der Preis dürfte schon realistisch sein.
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail Norfolk Southern CSX

  • »GMO-Frisco« ist männlich

Beiträge: 653

Wohnort: Baden

Beruf: Rentner

Hobbys: Modellbahn, FREMO

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

47

Montag, 15. Januar 2018, 11:38

a
Inzwischen steht der Preis auf der Website:

Throttle: $499,00
DCC-Receiver: $99,00
Gruß, Volker



Schluck, das ist jetzt aber ein heftiger Preis. Da ist mir das fehlende CE erstmal nicht wichtig. Ich glaub ich muss mal einen FREDI zerlegen.
...
Grüße Hardy
Fremo Member since 2011
...
GULF MOBILE & OHIO sowie FRISCO und ILLINOIS CENTRAL (GULF)

H0 - damit man's auch ohne Brille sieht

  • »amo111« ist männlich

Beiträge: 339

Wohnort: Walding

Beruf: Automatisierungstechniker

Hobbys: Rudern, Gitarre, Mein Hund & Eisenbahnen

Spurweite: H0 what else

  • Nachricht senden

46

Montag, 15. Januar 2018, 11:35

:lw) Nein Danke...
Mfg Klaus

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ! :D

Beiträge: 1 307

Wohnort: Essen

Beruf: Bauing.

Hobbys: US Eisenbahnen, -Modelleisenbahnen, Schlepper

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

45

Montag, 15. Januar 2018, 10:01

Inzwischen steht der Preis auf der Website:

Throttle: $499,00
DCC-Receiver: $99,00
Gruß, Volker

  • »Schraddel« ist männlich

Beiträge: 2 721

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Querdenker

Hobbys: Treckerfahren

Spurweite: H0, 0

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:02

Ansonsten gäbe es noch eine Lösung: http://www.etikettenstar.de/cesigns.php?…ASAAEgIIMPD_BwE :holy:
Grüsse
Schraddel
alias Lutz

Happy Owner

43

Samstag, 13. Januar 2018, 21:27

Schade.

Funk ist zwar nett, müsste ich aber nicht unbedingt haben, so wie beim FREDi täts mir auch.

42

Samstag, 13. Januar 2018, 21:06

Dies kam gerade von Scott :


Hi Karsten,
Thank you very much for your interest in the ProtoThrottle.
Unfortunately, at this time we don’t have plans to get the CE certification necessary to sell in Europe. I believe there are other options, but as far as direct marketing the throttle will be unavailable. Very sorry about that.
Best regards,
Scott
:( schade :(
Die selbe Mail Antwort habe ich auch vor 5 minuten bekommen.
Roman
KLUB WIRD GESUCHT... ENTSPRECHENDE MELDUNGEN AN MICH - DANKE!

ORIGINAL US-LOKOMOTIVES AIR HORNS AND PARTS

PRIVAT
BNSF RAILWAY... IM MODELLBAU

  • »Mac_Mg« ist männlich

Beiträge: 192

Wohnort: NRW

Beruf: IT

Hobbys: Familie

Spurweite: H0n3, N und H0

  • Nachricht senden

41

Samstag, 13. Januar 2018, 19:08

Dies kam gerade von Scott :


Hi Karsten,
Thank you very much for your interest in the ProtoThrottle.
Unfortunately, at this time we don’t have plans to get the CE certification necessary to sell in Europe. I believe there are other options, but as far as direct marketing the throttle will be unavailable. Very sorry about that.
Best regards,
Scott
:( schade :(
______________
Gruß Karsten

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher