Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: US-Modellbahn.net. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »bigboy4015« ist männlich

Beiträge: 8 170

Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Beruf: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbys: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Nachricht senden

9

Heute, 10:18

Wobei die Zeichnung auf einer ACe basiert...

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

8

Heute, 06:02

Die F59 fahren seit einer Woche auch geschoben. Die SD70MACH ... WOOW! Könnte einige Doppeltraktionen bei +10 Wagen Zügen obsolet machen.
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

7

Gestern, 22:59

Metra hat weitere Loks eingekauft.

Dieses Mal sind es SD70er

Auf deren fb-Seite ist auch eine Zeichnung gepostet worden.
Gruß
Jörg

6

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:35


Was ich nicht 100%ig verstanden habe: Es scheint so zu sein, dass die Loks bis zu einem (geplanten?) Umbau nicht für push-pull Service geeignet sind. Es hängt eventuell an der Ausstattung mit den richtigen Schlussleuchten. Stimmt das?
Grüsse, Peter


Es kann durchaus sein, daß die Loks nicht mit den Metra Steuerwagen harmonieren und erst noch angepasst werden müssen. Grundsätzlich sind sie für push-pull Service geeignet, denn sowohl die Cascades Talgo als auch die Surfliner wurden push-pull betrieben.
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

5

Dienstag, 5. Februar 2019, 10:56

Metra hat von Amtrak 21 F59PHI übernommen, die einst im Cascade und Pacific Surfliner Dienst standen.

Die passenden Decals, um das in 1:160 nachzuvollziehen, sind schon in der Post. Dann wird auch bald mein Metra Consist modernisiert.

Was ich nicht 100%ig verstanden habe: Es scheint so zu sein, dass die Loks bis zu einem (geplanten?) Umbau nicht für push-pull Service geeignet sind. Es hängt eventuell an der Ausstattung mit den richtigen Schlussleuchten. Stimmt das?
Grüsse, Peter

4

Montag, 4. Februar 2019, 20:06

Denis, da wird nichts Stück für Stück ausgemustert. Amtrak hatte 21 Loks im Roster und hat diese komplett an Metra verkauft.

Metra 73 - 87 ex Amtrak Surfliner 450 - 464
Metra 88 - 93 ex Amtrak Cascades 465 - 470
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

  • »LiquidFantasy« ist männlich

Beiträge: 2 347

Wohnort: Kirchberg b. Ludwigsburg

Beruf: Project Manager

Hobbys: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Februar 2019, 19:50

Jörg, danke!
Es war also die ehem. Cascade Unit, dort fahren ja jetzt schon Siemens Charger, somit werden die Stück für Stück ausgemustert.

2

Montag, 4. Februar 2019, 16:03

Hier kann man die Umlackierung im Zeitraffer sehen : https://www.youtube.com/watch?v=rCaMAq4pKzs
Gruß
Jörg

1

Montag, 4. Februar 2019, 14:41

Metra übernimmt Amtrak F59PHI

Hallo,

Metra hat von Amtrak 21 F59PHI übernommen, die einst im Cascade und Pacific Surfliner Dienst standen. Den 10-Wagen inbound Zug im aktuellen Foto bei Franklin Park zog die Lok am Freitag outbound alleine.


Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett