Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: US-Modellbahn.net. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »jpachl« ist männlich
  • »jpachl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Wohnort: Braunschweig

Spurweite: TT

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. März 2019, 17:36

Die Lok fährt ja auch hinter den beiden Silos lang. Dazwischen wäre gar kein Platz, da liegt das umgefallene Silo.

  • »MacG« ist männlich

Beiträge: 130

Wohnort: Dresden

Spurweite: TT und etwas H0

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. März 2019, 15:42

Den Switcher hast Du wirklich gut versteckt! Schaut gut aus!

Einzig, dass eigentlich kein Platz, für die Lok, zwischen den stehenden Silos ist. ;)

  • »jpachl« ist männlich
  • »jpachl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Wohnort: Braunschweig

Spurweite: TT

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. März 2019, 13:16

weiteres Kesselwagenbild

Hier ein weiteres Bild mit einem MTB-Kesselwagen. Die Lok hat NYC-Beschriftung, steht deshalb bewusst so verdeckt, dass das niemand sieht. Damit geht das Foto auch als eine modernere Szene durch.

Late delivery by Jörn Pachl, auf Flickr

  • »jpachl« ist männlich
  • »jpachl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Wohnort: Braunschweig

Spurweite: TT

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. März 2019, 18:56

Ja, ich hatte nur das Wort modern vergessen. Die Three Bay Hoppers wollte ich mir auch noch zulegen, die passen epochemäßig natürlich perfekt zu meinem sonstigen Fahrzeugbestand.

  • »MacG« ist männlich

Beiträge: 130

Wohnort: Dresden

Spurweite: TT und etwas H0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. März 2019, 13:51

... Zurzeit sind das leider die einzigen verfügbaren US-Wagen von MTB. ...

Das stimmt so nicht ganz, es sind die einzigen modernen verfügbaren von MTB. Es gibt ja noch die 3-bay Offset Hopper.

Bei den Bausätzen von Art&Detail findet man viel modernes. Letztens gab es die Log-Cars auch mal fertig bei eBay.

Bei Lok-n-Roll wird es wohl noch eine Weile dauern, bis wieder etwas moderneres verfügbar ist, ähnlich dem Railbox-Car aus den 70igern.

Die ATSF Coal-Gondola von TiTan Models rollt heute noch. Nur fehlen da die modernen Beschriftungen. Bei dem NP Woodchip-Car bin ich mir nicht sicher, ob der noch heute rollt.

  • »jpachl« ist männlich
  • »jpachl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Wohnort: Braunschweig

Spurweite: TT

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. März 2019, 17:46

Das sind auch sehr gute Modelle. Zurzeit sind das leider die einzigen verfügbaren US-Wagen von MTB. Aber es wirkt in einer solchen Umgebung schon wesentlich vorbildgerechter als Fahrzeuge aus den 1960er Jahren. Manchmal poste ich künstlerisch interessante Bilder auch in Kunstforen wie deviantart. Da stoßen allerdings die düsteren Szenarien, die immer aussehen wie kurz vor dem Weltuntergang, auf die größte Resonanz.

  • »MacG« ist männlich

Beiträge: 130

Wohnort: Dresden

Spurweite: TT und etwas H0

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. März 2019, 10:26

Die neuen Kesselwagen passen sehr gut dazu. :thumbup:

  • »jpachl« ist männlich
  • »jpachl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 500

Wohnort: Braunschweig

Spurweite: TT

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. März 2019, 20:32

Calling 911 at the level crossing

Da hier schonmal bemerkt wurde, dass meine Bilder immer düsterer werden, hier mal eine etwas weniger düstere Szene. Die meisten Computer Games, in denen sich passende Umgebungen finden lassen, spielen in der heutigen Zeit oder einer nahen Zukunft. Deshalb habe ich mir jetzt mal speziell für solche Szenen ein paar moderne Kesselwagen von MTB beschafft (über den Shop von Lok-n-Roll).

Jörn

Calling 911 at the level crossing by Jörn Pachl, auf Flickr