Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: US-Modellbahn.net. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2

Samstag, 16. März 2019, 22:28

eine sehr schöne Oberfläche ergeben die Elita Metallic-Farben bei airbrush Auftrag,

Allerdings hochglänzend. Müsstest du also mit mattem Klarlack nachsprühen.
Gruß
Jörg

  • »DL109« ist männlich
  • »DL109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 187

Wohnort: Leopoldsdorf

Beruf: Hydraulikmonteur

Hobbys: Eisenbahn

Spurweite: H0, H0n3, H0n2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. März 2019, 20:45

welches Silber?

Ein unerwartetes Problem ist aufgetreten, ich finde derzeit kein brauchbares Silber um eben "silber" lackierte Fahrzeuge - konkret SP und Santa Fe Personenwagen - zu lackieren. die letzten Floquil Vorräte gehen zur Neige, die Spraydosen die ich zum Schluss verwendet habe sind nicht mehr erhältlich, und sowohl Revell als auch Tamiya erzeugt eine "rauhe" Oberfläche bzw einen Metallisee Effekt.

Es muss doch , z.b. für Flugzeugmodellbau, eine Farbe geben , die zwar nicht hochglänzend ist , aber trotzdem eine gleichförmige Oberfläche ergibt?
Gerold

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher