You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Yesterday, 3:05pm

Author: bigboy4015

Neuer aus Mechernich

Quoted from "Der Kutscher" ... Du bist sicher nicht der Einzige , der Freude daran hat , einfach lange Züge durch die Landschaft fahren zu sehen ... Ist er nicht. Ganz sicher

Wednesday, August 21st 2019, 8:18pm

Author: bigboy4015

Vandals trash Stamford model railway exhibition

Die Schadenersatzklage würde ich u.U. lassen. Nur wenn rechtssicher klar wäre das die rund 120.000 Euro den Schaden und Kosten nicht decken.

Wednesday, August 14th 2019, 5:49am

Author: bigboy4015

Zoll China

Wie ist jetzt eigentlich der Stand? Ist der Zoll auch hier ausgesetzt oder nicht? Bis mindestens Mitte Dezember? Brauchte aber mindestens einen Tim Cook um das dem Blonden zu erklären.

Thursday, August 8th 2019, 8:27pm

Author: bigboy4015

Idstone Industries Maßstab 1:29 - 1: 32

Sieht gut aus. Wenn ich so an die, damals LGB, privaten US Module beim MEC Idstein zurückdenke...

Thursday, August 8th 2019, 3:08pm

Author: bigboy4015

Zoll China

Ein Glück hab ich nur wenig im Rückstand. Auch von Piko und so... Ja die Wirtschaftsweisheit eines Donald Trump ist eher rudimentär.

Monday, August 5th 2019, 8:30pm

Author: bigboy4015

Long time ago

Nur gefragt: Hat jemand Erfahrung mit dem Proto Throttle gemacht?

Saturday, August 3rd 2019, 1:06pm

Author: bigboy4015

Beleuchtung Highliners

Mein ATSF F7 A-B-B-A Set aus allererster Genesis Serie hatte bis heute nur eine Macke: Die fehlenden Schnittstellen der vier Units. Das Consist läuft bis heute Top. Mit unveränderten Trucks...

Friday, July 26th 2019, 5:34pm

Author: bigboy4015

Bachmann kündigt drei neue Siemens-Produkte an

Wobei man den US Nettopreis bitte nicht 1:1 mit dem Deutschen Preis vergleichen soll. Mit 50 Dollar Porto und 19% Eust sind es mit so etwa 350 Euro aber noch immer ca 70 Euro.

Thursday, July 25th 2019, 9:52am

Author: bigboy4015

Ford - Neue Akku Zweiwege Rangierlok?

Die Logik beim Bremsen der Autotransporter hab ich auch noch nicht gefunden. So beschleunigt, selbst wenn es nur 15 oder 20 km/h sind, die müssen wieder gebremst werden, und wenn es nur der Hahn am vorderen Bremsschlauch ist, der bei gefüllter Bremse geöffnet wird. (letzter Schlauch ginge auch, könnte aber die Kupplung belasten). Sonst ziehen die Wagen am Ende den F-150 am Gurt mit...

Wednesday, July 24th 2019, 8:54pm

Author: bigboy4015

Ford - Neue Akku Zweiwege Rangierlok?

Weiß ich doch.. Beruflich nutze ich neben einem Golf TGI einen e-Golf (der aktuelle mit 100 kw) und einen Nissan e-NV200 Kasten, gerade der e-Golf ist im Spurt eine kleine Krawallschachtel, allerdings bei 140 km/h ist Schluss, auch mit der Reichweite, die - gerade bei so Wetter wie aktuell - dann schnell bei sinnlosen 150 Kilometern ist PS: Wind kommt hier zwar eher nicht ins Spiel aber als PR Gag ist das mit dem F-150 nicht übel...

Wednesday, July 24th 2019, 12:06pm

Author: bigboy4015

Ford - Neue Akku Zweiwege Rangierlok?

'Prototyp eines vollelektrischen Ford F-150 Pickup zieht 10 teils beladene Bi-Level Autocarrier - Gewicht so etwa 450 Tonnen. PS: Frag mich nur wie die Fuhre wieder gebremst wird...

Thursday, July 18th 2019, 5:07am

Author: bigboy4015

Neuheitenankündigungen auf der National Train Show 2019

Quoted from "espee" Hoffen wir also, dass die Hersteller rechtzeitig einen Ersatz für China aufbauen. Roco z.B. ist schon in Vietnam... Andere werden folgen...

Saturday, July 13th 2019, 2:44pm

Author: bigboy4015

Beleuchtung Highliners

Das ist, davon gehe ich jetzt mal aus ohne die Chassis gesehen zu haben, die Standardelektrik von frühen Genesis Modellen. Ich hab noch mindestens ein ATSF A-B-B-A F7 Consist so. Die 1,5 V Bulbs haben sich bekanntlich sehr lange gehalten. Bewusst noch bis 2017 baute die Genesis ein, ließ einbauen. Die Schnittstelle kam früher.

Thursday, July 4th 2019, 11:09am

Author: bigboy4015

Bigboy Schwemme bei Athearn...

Gedankenfehler... #4023 steht im Kenefick Park, Omaha, Nebraska #4023 ist einzig erhaltener der Serie 2 von 1944. (Von der Serie 2 haben 20% überlebt, von der Serie 1 immerhin 35%) Du kommst auf der Interstate 80 über den Missouri nach Wyoming und rechts oben ist quer zur Interstate eine Mauer mit "WELCOME TO OMAHA" und da drüber thront #4023 in ganzer Pracht ... Ja ich geb ja zu,die #6900 ist auch nicht schlecht, die lange DD40AX steht im 90° Winkel zum Bigboy über der Mauer mit "KENEFICK PARK"...

Thursday, July 4th 2019, 5:09am

Author: bigboy4015

Bigboy Schwemme bei Athearn...

Kilo? Naja eigentlich sind da über 500 Tonnen Metall drunter...

Wednesday, July 3rd 2019, 8:57pm

Author: bigboy4015

Bigboy Schwemme bei Athearn...

Na, überleg mal wo die "Schildkröte" ist, bzw. was darunter ist... Schildkröte ist insofern aber falsch weil das Ding zum Führerhaus ja offen bleibt. Es erklärt glaube ich so schon was es ist. Ein smoke deflector der das was aus den Schornsteinen kommt gezielter ÜBER die Cab leiten soll. Fotos wo die im Einsatz sind sind selten.

Wednesday, July 3rd 2019, 6:00pm

Author: bigboy4015

Bigboy Schwemme bei Athearn...

Meine #4013 und #4015 würde ich nicht eintauschen. Auch wenn z.B. die Treibräder etwas zu klein sind da die Basis ja für Märklins Pizzaschneider ist. Damals war Märklin / Trix der erste Großserien Bigboy nach dem steinalten Rivarossi / AHM... Der grobe Klotz aus Italien bekam einen top detailierten Nachfolger. Die Trix Varianten waren - wenn ich mich recht erinnere - in den USA trotzdem relativ schwer absetzbar, Trix im US Markt zu unbekannt und nur der Markt hier zu klein, auch wenn die Umsetzu...

Sunday, June 30th 2019, 12:23pm

Author: bigboy4015

Bigboy Schwemme bei Athearn...

Der #3985 Tender ist so nix besonderes. Die historische #3985 gab es schon und somit muss am Tender nur die Betriebsnummer nicht gedruckt werden. Die zusätzlichen Staukästen hatte das #3985 Modell schon. Quoted from "espee" Anlässlich des Ereignisses werden vermutlich etliche ein Modell kaufen, die sonst nicht auf die Idee kämen. Die gab es hier schon zuhauf weil so ein Schleifer ein must have war. Da sind US Loks auf Schweineradien gelandet... Auch wenn die Betriebsnummer ´ne andre war. (Ich ha...

Saturday, June 29th 2019, 8:05pm

Author: bigboy4015

Bigboy Schwemme bei Athearn...

Auch wenn es die 4014 schon gab: So wie jetzt, die Glanzbleche ,gab es nicht. Ich denke mal - wäre typisch Genesis - das jetzt auch die Funkantenne dabei ist. Was mich eher wundert sind die sieben weiteren Modelle der erhaltenen großen Jungs. Gibt es sicher einige die daran Interesse haben. Nur, auf einen Schlag? So über zwei drei Jahre immer mal eine, okay, aber sieben, mit der 4014 acht, auf einmal wären selbst bei nur 500 € auf einen Schlag 4.000 €, bei 700 € insgesamt 5.800 €