You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Tuesday, November 12th 2019, 10:36am

Author: Schraddel

Weekly Work Report 10.11.2019

Hallo, habe an meinem alten Roco 628/928 Räder und Radsätze auf US-Norm gebracht so wie eine MTC21 Schnittstelle eingebaut. Den werde ich aus dem Deuschbahnbestand nach Canada mit herüber nehmen. Der nächste Schritt wäre die Beleuchtung an den Stirnseiten zu ändern, so müssten die Ditchlights an die Pufferbohlen innen zwischen die Seitenpuffer.

Friday, November 1st 2019, 10:30am

Author: Schraddel

Probleme mit Digitrax n163k2

Och, das gibt es auch von Digitrax: http://www.digitrax.com/products/wireless/lnwi/ Dann gibt es auch diverse Klicki-Bunti Programme mit denen man ein ganzes riesiges fast unbegrenztes Eisenbahnimperium errichten kann. Hat zwar nichts mehr mit Modellbahn zu tun, aber in Sachen Interaktiv am Bildschirm rsp. Display nicht zu schlagen. Also ich bin es noch gewohnt meine Modellzüge zu beobachen und im Auge zubehalten, dafür die Bedienungselemente haptisch zu erfassen. Dann kann ich Roco Produkte nic...

Monday, October 14th 2019, 12:32pm

Author: Schraddel

Attraktivierung Z21 für US Modellbahner

Also ich weiss nicht, warum das Dich so wundert Klaus. Da Roco in erster Linie den deutschen Modellbahner bedient wird der Kunde auch da abgeholt wo er steht. Das betrifft dann auch Mehrfachtraktionen (Consists) wie sie uns als US-Bahner geläufig sind. Bei Deutschbahners geht so etwas nicht. Da muss bei Doppeltraktion bei einer Lok der Motor und der gesamte Antriebsstrang ausgebaut werden, sonst funktioniert das nicht. Frage mich nicht warum das so ist, so weit habe ich mich noch nicht in den es...

Monday, October 14th 2019, 11:56am

Author: Schraddel

Rodgau 2019

Hallo, auf mich machte die US-Convention 2019 einen sehr aufgeräumten Eindruck. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass da einige Lücken, nach Ausladung von bereits schon angenommenen Bewerbern, quasi notgestopft wurden. Nur so kann ich mir u.a. die Anwesenheit professioneller Börsenbeschicker mit ausschlieslich nur deutschen Angeboten erklären. Die bekannten einschlägig verdächtigen US-Händler mit US Angebot waren vertreten. Ein paar neue Gesichter gab es auch. Einige der ausgestellten Anlagen war...

Thursday, October 10th 2019, 6:46pm

Author: Schraddel

Atlas S1 , gebrochene Räder

Hallo Lothar, diese von Dir beschriebenen Defekte kann ich mir nur bei den ersten von Roco für Atlas gefertigten Loks vorstellen. Einen Quelle in D wäre z.B. das hier: https://www.modellbahn-radsatz.de/h0/rad…-rp25/index.php Es kommt nur auf den Raddurchmesser der Loks an. Am besten beidseitig isolierte Radsätze bestellen oder aber, die Janine lässt mit sich reden, einzelne isolierte Radscheiben. Das erspart Dir dann die vorherige Demontage der ganzen Radsätze. Die Radscheiben werden einf...

Tuesday, October 8th 2019, 11:37am

Author: Schraddel

Konstruktives Meisterwerk, oder?

Quoted from "bigboy4015" Ich habe zwei uralte Brawa Köf II. Die haben 1a Fahreigenschaften. Okay kein Licht und Sound aber auch deutlich kleiner. Digitalgags waren anno 1985 noch nicht Usus. Also bei allem Respekt, entweder Du hast was daran gemacht: Dann läuft es 1a. War es vorher eine Stotterpartie, so kann man jetzt auch über Weichen* kriechen. Wenn Du nichts daran gemacht hast, dann hast Du ab Werk zwar die Möglichkeit auf blitzblank geputzten topfebenen Gleis einigermassen unterbrechungsfr...

Friday, September 27th 2019, 11:06am

Author: Schraddel

Wabtec Batterie-Streckenlokomotive nimmt Gestalt an

So wie ich das sehe ist die Batterielok eigenlich ein Slug mit einem zusätzlichen Energiespeicher an Bord. Bei Bergfahrt willkommene Erhöhung des Reibungsgewicht und der Antriebsleistung, bei Talfahrt zusätzliches Bremsvermögen und die Energie des Zuges wird nicht über Wärme in die Atmosphäre entlassen, sondern gespeichert. Wie das bei den Amerikanern so ist, man ist viel experimentierfreudiger, wie es die Geschichte der US Eisenbahn zeigt. Die Bedenkenträger haben da nicht die Oberhand, es wird...

Thursday, September 26th 2019, 1:44pm

Author: Schraddel

50000 Batteriezellen?

Manchmal liegen die Patente für eine bessere und effektivere zukünftige Antriebstechnologie in hermetisch verschlossenen Schubladen: Im Jahr 2001 kaufte die Ölgesellschaft Texaco von General Motors deren Aktienanteile an Ovonics. Texaco selbst wurde einige Monate später durch den Rivalen Chevron übernommen. Im selben Jahr meldete Ovonics eine Verletzung seiner Patente[14] und verklagte Toyotas Batterielieferanten Panasonic. Letztlich einigte man sich auf eine Lizenzvergabe[15] und Einschränkunge...

Thursday, September 26th 2019, 1:09pm

Author: Schraddel

Neuer aus Mechernich

Quoted from "bigboy4015" Das mit der UP yellow Sperre darf man nicht überbewerten. Es gibt Member, die schreiben das UP yellow Ihnen nicht ins Haus kommt. In einem anderen Foren, wo USA eher exotisch ist, hat der selbe einen anderen Nick und präsentiert die UP 8500hp Gasturbine als neueste Errungenschaft... Sicher seltsam aber wahr... PS Hier darf man sich ruhig zur UP bekennen. Beide Admins haben Gelbsucht und können bestätigen das es nicht gesundheitsschädlich ist. Na ja, wenn Du schon alles ...

Wednesday, September 25th 2019, 10:47am

Author: Schraddel

Neuer aus Mechernich

Hallo Rolf, dann sind Wir ja nach dem ersten Abtasten irgendwie vorerst auf der gleichen Wellenlänge. Was das Zurüsten von Dieselmodellen betrifft, siehe Atlas Trainman, Walthers Mainline, Bachmann u.v.m. Bei allen fehlen die Grab Irons am Gehäuse. Bei Trainman und Mainline sind die Fixpunkte in Form von Ankörnungen vorgegeben. Man braucht hier nur den 0,3mm Bohrer ansetzen und kann dann die Grab Irons nachrüsten. Wobei von Walthers Zurüstsätze angeboten werden. Bei Bachmann muss man die Fixpunk...

Thursday, September 19th 2019, 10:42am

Author: Schraddel

Frage zu ROCO Diesel Drehgestell

Gerold, das abgebildete Drehgestelle ist zusammengebastelt. Seitenwangen und Getriebekasten passen nicht zusammen. Das Getriebe ist von Roco, aber die Seitenwangen sind von woanders her. Was zu sehen ist, die Achstände von Getriebegehäuse und den Lagerdeckeln der Seitenwangen passen nicht zusammen. Roco hat allerdings passende DG im Programm, suche mal nach NS 2200. Eine weitere Möglichkeit wäre Piko wo es ebenfalls die gleiche Lok gibt.

Thursday, August 29th 2019, 4:30pm

Author: Schraddel

Neuer aus Mechernich

Quoted from "alco fef" ... Und bei einigen Dampfloktypen kann man sich nur die Augen zuhalten. Und dann wollen sie auch noch richtig Geld dafür. Bei all den falschen Modellen habe ich genug damit zu tun, sie so weit es geht auf Stand zu bringen. Hallo Rolf, es hört sich bei Deinen Ansprüchen ganz danach an, als ob Du reif für Brass bist. Wenn der Level einmal so hoch hängt, dann wirst Du unweigerlich bei Brass landen. Die nächste Herausforderung wird das sein Brass zum Laufen zu bringen. Bei Di...

Friday, August 9th 2019, 7:09pm

Author: Schraddel

US-Sounddecoder

Hallo Hans, da Du die Resets an den Lokdecodern gemacht hast, sich nichts geändert hat, und auch noch verschiedene Decoderfabrikate betroffen sind, wird die gemeinsame Ursache wohl bei Deiner DCC Zentrale zu suchen sein.

Friday, August 9th 2019, 7:03pm

Author: Schraddel

New York Central 4-6-6-6 Projekt

Hallo Martin, das heulende Inferno der hochtourig laufenden Stirnräder des Vorgeleges würde ich mir nicht antun. Beispiel: So ist der Antriebsstrang ab Werk ausgeführt worden. So wollte es der Kunde, der Maxon Motor und A-Line Gelenkwellen zulieferte, zuerst haben. Der Motor erwies sich als zu schwachbrüstig angesichts des Lokgewichts und des vorhandenen Antriebsstrangs. Nachdem der Antrieb dann auch noch wie eine alte Märklin Lok aus den 1970ern rasselte, wurde mir dann von Kunden hinsichtlich ...

Wednesday, August 7th 2019, 5:56pm

Author: Schraddel

Frage zu Pendelzugsteuerung

An den 20,- Öcken für einen Fahrdecoder soll es scheitern Spooky? Und der Peter soll jetzt eine Lok ausschlachten weil Du 2 Loks nicht synchron zum laufen bringst? Hier im Forum ist mehr als einmal beschrieben worden wie man das macht, es ist einfach nur eine Frage von Geduld und Lernkurve. Nur aus der Deutschbahnecke kommen regelmässig so komische Argumente, dass das ja gar nicht gehen würde. Für Peter, hier einmal herüber kopiert wie man Loks synchron zum laufen bringt: ... So wurden beide Uni...

Wednesday, August 7th 2019, 2:25pm

Author: Schraddel

Frage zu Pendelzugsteuerung

Quoted from "Spooky" Option 4: ganz einfach eine Lok zum Dummy machen. Deutschbahnlösung! Ist was für Dummies.

Wednesday, August 7th 2019, 11:43am

Author: Schraddel

berNd plant (und baut?) mal wieder in H0

Quoted from "GMO-Frisco" @Lutz, dein Hass gegen ESU wird wohl nie enden Hardy Du kennst nicht den deutschen Teil des Dramas. Dann könntest Du einmal ein paar wirkliche Hassprediger vom "heiligen" Orden der Esuiten erleben. Da wird dir nämlich schon Gotteslästerung vorggeworfen wenn du es nur schon wagst Fragen zum Produkt zu stellen. Gut dass das Mittelalter mit Inquisition, Ketzerverfolgung und Scheiterhaufen vorbei ist. Wie schon erwähnt, mich muss das Produkt überzeugen und nicht die Frömmig...

Tuesday, August 6th 2019, 1:33pm

Author: Schraddel

Proto Throttle

Quoted from "Simon_Ginsburg" - Nachbildung der richtigen Fahrdynamik: Hier sehe ich die wirklichen Schwierigkeiten. Denn wie soll die Lok mitkriegen, ob sie nun leicht den Berg hochrollt oder geradeaus fährt? Wieviel Kraft effektiv am Haken hängt oder eventuell sogar stösst? Da ich mich schon seit Längerem mit der Thematik beschäftige und auch schon selber Versuche gemacht hatte weiss ich wie komplex das Thema ist und wie mikrig die Lösungsansätze waren, die ich im Modellbahnbereich bisher mitg...

Tuesday, August 6th 2019, 1:20pm

Author: Schraddel

US-Sounddecoder

Hallo Hans, mache einmal einen Reset der betreffenden Decoder als auch Deiner DCC Zentrale. In den meisten Fällen ist nur irgend etwas verkurbelt. Das sollte nach einem Reset auf Werkseinstellungen dann behoben sein.