You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Today, 9:34am

Author: espee

Frage an die Brass Spezialisten und Sammler

Ich würde trotz der Nischenprodukte einfach mal bei Brasstrains anfragen. Liste mit ein paar Fotos hinschicken und warten. Mehr als nein sagen können sie nicht. Bei einem deutschen Händler bekommst Du bedingt durch völlig unterschiedliche Steuergesetzgebungen erheblich weniger, bei manchen Händlern nur ca. 35%. Gewerbe- und Umsatzsteuer können schon mal zusammen 35% ausmachen. Gruß, Volker

Yesterday, 8:25pm

Author: espee

Bachmann kündigt drei neue Siemens-Produkte an

Auf der gerade zuende gegangenen Amherst Show hat Bachmann Modelle der SC-44 ausgestellt: https://model-railroad-hobbyist.com/site…t_bachmann1.jpg https://model-railroad-hobbyist.com/site…t_bachmann2.jpg Die Fotos stammen aus dem MRH-Blog übr die Show: https://model-railroad-hobbyist.com/node/38555 Es sind auch Fotos von Modellen anderer Hersteller vorhanden. Gruß, Volker

Yesterday, 4:56pm

Author: espee

Frage an die Brass Spezialisten und Sammler

Ich würde es nicht Marktwert sondern Ebay-Wert nennen. Mit ein wenig Pech liegt dieser weit unter dem Verkaufspreis bei Brasstrains oder den ca. 50% davon, die Brasstrains beim Ankauf zahlt. Brasstrains bietet für Brass Loks auch einen Consignment Service mit Kostenteilung 25% Brasstrains und 75% der Verkäufer: https://brasstrains.com/Help/Consignment Bei denen kann man sicher sein, die kennen den Markt und ich habe sie als vertrauenswürdig und ehrlich kennen gelernt. Vielleicht ist Consignment ...

Yesterday, 11:03am

Author: espee

Frage an die Brass Spezialisten und Sammler

Da Du von heimischen Herstellern geschrieben hast, vermute ich mal deutsches bzw. europäische Vorbilder. Den Markt kenne ich nicht gut. Ich beobachte zwar Ebay.de, aber inzwischen ist dort der überwiegende Anteil Loks nach amerikanischen Vorbild. Ganz selten kann geboten werden. Meist ist es Sofort-Kaufen mit evt. Preisvorschlag. Das kann bei einem realistischen Preis ein mühsames Geschäft sein. Noch noch wollen viele Käufer auf Ebay ein Schnäppchen machen. Beim Verkauf nach Gebot, zumindest auf...

Sunday, January 26th 2020, 4:20pm

Author: espee

Frage an die Brass Spezialisten und Sammler

Lutz hat es treffend beschrieben. Als Geldanlage taugen Messingloks trotz aller Beteuerungen der Verkäufer und Importeure nicht. Es gibt immer wieder mal ein Model, das an Wert gewinnt, aber welches lässt sich kaum vorhersagen. Bringt der Importeur einen weiteren Run, ist der Spaß schon vorbei. Oder bringt Arhearn Genesis ein Modell heraus, das es vorher von Overland gab, purzeln die Brass Preise. Und dann ist da der von Lutz beschriebene Zyklus, den ich mit einem Beispiel illustrieren kann. Die...

Thursday, January 23rd 2020, 11:39am

Author: espee

Modell - Loks aus USA Importieren

Quoted from "CNW_2019" Hallo, habe bei AAT nach Scale Trains Loks nachgefragt. Die Gevo Loks ( ET44CA (GEVo Tier 4) sind alle ausverkauft. Das ist eine Situation, bei der man auf den Import aus den USA angewiesen ist, wenn man die Lok unbedingt haben will. Erste Adresse wäre für mich der Hersteller, www.scaletrains.com , die ja auch direkt verkaufen. Zwei meiner üblichen Shops, Overland Hobbies und Trainworld, scheinen ScakeTrains nicht mehr zu führen. Es bleibt modeltrainstuff.com bei denen ma...

Tuesday, January 21st 2020, 4:51pm

Author: espee

Zugkraft Bachmann PRR K4

Quoted from "Texaschief" Hallo Klaus, bei Dieselloks sehe ich auch kein Problem, 2 - 4-fach Tracktionen ist da ohne weiteres möglich. dagegen bei Dampfloks habe ich ein geistiges Problem, diese in Mehrfachtraktion fahren zu lassen Gruß Hans Wenn es nur um die optische Vorstellung, hier ein Link zu einer Diskussion über Helper bei der SP im Trains Forum: http://cs.trains.com/trn/f/740/p/261544/3003924.aspx Der 6.Post enthält eine ganze Anzahl von Helper Fotos, von der Vorspannlok zum Midtrain He...

Saturday, January 18th 2020, 4:24pm

Author: espee

Zugkraft Bachmann PRR K4

Im Model Railroader war in 2019 ein Test. Da hat eine K4 fünf Personenwagen auf 1,5% Steigung geschafft: https://mrr.trains.com/news-reviews/staf…streamlined-k4s Um die Zugkraft zu erhöhen, bleiben ja nur zusätzliches Gewicht, Haftreifen oder Bullfrog Snoot. Ist genug Platz in der Lok für zusätzliches Gewicht? Ohne die Balance der Treibachsen zu stören? Ich habe Beispiele im Internet für andere Loks gesehen, wo ein Teil des fabrikmäßigen Metallblocks entfernt und durch schwereres Material...

Friday, January 17th 2020, 5:00pm

Author: espee

Assembly instructions N scale Intermountain

SD40T-2, SD45T-2 und SD45-2 sind auf einem Diagram mit dem Titel: N SD40T-2/SD45T-2/SD45-2 Exploded Diagram Master: https://www.intermountain-railway.com/cu…5T-2-Insert.pdf Zu SD40-2W habe ich auch nicht gefunden. Gruß, Volker

Friday, January 17th 2020, 4:42pm

Author: espee

Modell - Loks aus USA Importieren

Quoted from "CNW_2019" Hallo Volker, was ist ein fehlendes CE-Zeichens? Hier ein Link, was das CE-Kennzeichen ist und was dahinter steckt: https://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung Ich glaube, es war in 2017, dass ein Mitglied hier Probleme hatte, eine Lok aus den USA zu importieren, weil sie kein CE-Kennzeichen hatte. Es gab eine längere Diskussion, vor allem was die Einordnung von Modellbahnloks betraf, aber keine einheitliche Antwort. Irgendwie ist die Diskussion im Sande verlaufen. Hie...

Thursday, January 16th 2020, 10:46am

Author: espee

Modell - Loks aus USA Importieren

Bei Modeltrainstuff sollte man nur daran denken, dass dort keine Reservierungen für angekündigte Modelle möglich. Ähnlich gute Preise mit Reservierungsmöglichkeit bieten z.B. Trainworld.com oder Overlandhobbies.com Ich habe mit beiden gute Erfahrungen. Vor dem Eigenimport sollte man die Importspreise mit denen deutscher Händler vergleichen. Es muss schon eine relativ große Differenz sein, wenn sich der Aufand des Selbstimports lohnen soll. Bei der Einfuhrumsatzsteuer müssen, wie bereits gesagt, ...

Tuesday, December 31st 2019, 12:11am

Author: espee

JMRI 4.18 Download

Ich habe nicht viel Ahnung davon und ich brauche es nicht. Mir ist nur aufgefallen, dass im 2. Link von Heiko folgendes beschrieben ist: Der Download funktioniert nicht oder nur sehr langsam, mit VPN aber hat er normal funktioniert. Vielleicht ist das einen Versuch wert. Der Opera Browser bringt von Haus aus VPN mit. Gruß, Volker

Friday, December 13th 2019, 7:35pm

Author: espee

HO Dampfloks zu verkaufen

Angebot gelöscht. Gruß, Volker

Friday, December 6th 2019, 10:24am

Author: espee

Gracestore

Quoted from "BC RAILroader" Lohnt sich die Mühe da zu recherchieren??????? Eigentlich nicht. Ein fehlendes Impressum allein ist noch keine Warnung, da es nicht überall gefordert ist. Wenn aber dann jegliche nachvollziehbare Kontaktangaben wie Adresse, Telefon, Fax, e-mail Adresse fehlen, sollten die Warnglocken schrillen. Einem Kontaktformular sieht man nicht an ob es ins Leere läuft. Es muss trotzdem kein Fakeshop sein, aber wenn es einer ist, werden bei Problemen alle Bemühungen ins Leere lau...

Saturday, November 23rd 2019, 10:17am

Author: espee

Coos Bay Lumber Company Railroad

Hier ist die Geschichte von #11: https://www.psrm.org/trains/steam/coos/ Danach ist San Diego richtig. Gruß, Volker

Thursday, November 14th 2019, 7:49pm

Author: espee

n-scale sd70acu kits canadian pacific

Wo ist hier ein CP Button ? https://canadianrailwayobservations.com/ Evt. hinter der Bezahlschranke? Gruß, Volker

Tuesday, November 12th 2019, 4:51pm

Author: espee

NMRA Scale Weight Calculator

Im neuesten Running Extra, dem kostenpflichtigen Magazin des Model Railroad Hobbyist, gibt Joe Fugate eine Anleitung zur Verwendung von Wolframpulver in Form eines Kitts/Spachtelmasser. Er rät von den käuflich erhältlichen Fertigprodukten ab, da sie schmierig seien. Er selbst nutzt eine Mischung aus zwei Teilen Wolframpulver und einem Teil Stuckgips (plaster of paris) plus Wasser. Neuerding verwendet er Portlandzement statt Gips, um eine noch schwerere Mischung zu erhalten. Seine Ergebnisse: Die...

Tuesday, November 12th 2019, 10:59am

Author: espee

Trainfest News

Und Zurüstteile für die Operator Serie bietet ScaleTrains auch gleich als Set an. Damit kann der Käufer sein Operator Modell optisch aufwerten, ohne den Rivet Counter Standard ganz zu erreichen. Gruß, Volker

Saturday, November 9th 2019, 10:40am

Author: espee

Das Aus für den Conductor?

Auf der Website des Trains Magazins gibt es im Newswire einen Bericht, dass sich die amerikanischen Class 1 RR in der nächsten Rarifrunde mit den Gewerkschaften bemühen werden, Einmann-Crews durchzusetzen: http://trn.trains.com/news/news-wire/201…r-one-man-crews Der Bericht ist nicht hinter sonst üblichen der Bezahlschranke. Im Prinzip ist es der logische nächste Schritt aus Sicht des Management, überflüssige Kosten für einen immer niedrigere Operationratio (OR) einzusparen. Der nächste S...

Wednesday, October 23rd 2019, 11:34pm

Author: espee

Farbschema F-Units "Burlington"

Ich habe von Intermountain ein CB&Q AB-Set, dass ein nur wenig gebrochenes Weiß zeigt. Das CB&Q Gray und Imitation Alluminum gibt als Badger Modelflex Farben #16-154 und #16-193: http://www.badgerairbrush.com/library/Pa…ad%20Colors.gif Hier sind Farbempfehlungen der Burlington Route Historical Society: http://www.burlingtonroute.org/Qrailroad…ng/painting.php Gruß, Volker