You are not logged in.

  • "BC RAILroader" is male

Posts: 138

Location: Germany

Hobbies: British Columbia and BC Railroads, Foto, Steaks

Spurweite: Nscale

  • Send private message

13

Wednesday, December 17th 2014, 10:40pm

N'abend Volker


Da kommst du zu spät....der ist mittlerweile auch schon "beräumt". Dach, Gleise und Umfeld habe ich mir nochmals zu Gemüte geführt und war derselben Meinung. Ja man muß beim emsigen bauen die Relationen nicht aus den Augen verlieren. Hilfreich ist was auf die Gleise zu stellen damit man die Dimensionen im Auge behält.
Aber danke für den Kontrollblick :welc:

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL / PGE / CN / CP
watch my YouTube channel BC RAILroader

Posts: 1,435

Location: Essen

Occupation: Bauing.

Hobbies: US Eisenbahnen, -Modelleisenbahnen, Schlepper

Spurweite: H0

  • Send private message

12

Wednesday, December 17th 2014, 10:22pm

D.h. Shed "entlastet" (Dach beräumt :kratz)
Hallo Thomas,

die Felsbrocken auf dem Dach wären aus meiner Sicht kein Problem gewesen. Von den Details (freiliegender Bewehrungsstab etc,) ist es eine Betonkonstruktion. Auch sieht es wie ein Schutz vor Lawinen aus. Die müssen schon einiges aushalen, da auch Felsen mitgerissen werden können.
Mich stört eher der dicke Brocken am Fuß der "Lattung", die hätte ihn vermutlich nicht überlebt.
Gruß, Volker

  • "BC RAILroader" is male

Posts: 138

Location: Germany

Hobbies: British Columbia and BC Railroads, Foto, Steaks

Spurweite: Nscale

  • Send private message

11

Wednesday, December 17th 2014, 9:49am

Moin Simon,

der Spreader ist bei mir einzig schon der Gleispolierstein. Habe doch vorgestern Abend noch nachgebessert und gestern beim Gleis polieren festgestellt das die sowieso im Weg liegen. Die saugen sich nach und nach weg. Nach der Begrünung und dem Schottern bzw. Einsanden muß ich gänzlich alles absaugen.

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL / PGE / CN / CP
watch my YouTube channel BC RAILroader

  • "Simon_Ginsburg" is male

Posts: 2,796

Location: Schweiz

Occupation: Ingenieur..... das ist der mit dem Schraubenschlüssel zwischen den Zähnen....

Hobbies: Modellbahnen, was denn sonst?

Spurweite: N

  • Send private message

10

Wednesday, December 17th 2014, 7:15am


bezugnehmend auf Simons berechtigter Kritik, habe ich ,wie angesagt, nochmal nach gebessert. D.h. Shed "entlastet" (Dach beräumt :kratz) und den Tracks die dominante Rostbräune genommen. Ich denke mal so geht`s durch den TÜV. Ich habe die Bilder mal unbearbeitet gelassen, d.h. Lightroom habe ich nicht zum "bescheissen" aktiviert.
...

Ich würde mich damit zufrieden geben. Was meint ihr?

WOW Thomas! :welc:

Der "Rost" sieht nun auch auf Fotos gut aus!

Das Einzige was mir im letzten Foto noch aufgefallen ist, sind die Felsbrocken direkt im Gleisbereich. Nehme mal an, dass sie knapp profilfrei positioniert sind.

Bin mir ziemlich sicher, dass eine Bahnlinie diese so rasch als möglichst weiter weg platziert, da sie ein akutes "Saftety Risk" darstellen für jegliche Crew, die an dieser Stelle ein- oder aussteigen oder gar entlang der Strecke gehen und für den Winterdienst arbeiten muss. Überlege mal, wie deine Zwerge den Schnee in dem Bereich wegkriegen..... Rotaries werden heute kaum noch verwendet dafür Spreaders....

Ansonsten Toll gemacht! :appl:
Simon

Modelling the Big Borg and CalTrain in Normal size ....

9

Wednesday, December 17th 2014, 6:14am

Geil!

:ilike:
Mitglied in der Modulgruppe bei spur-N-schweiz mit leichtem Hang nach Übersee...

  • "BC RAILroader" is male

Posts: 138

Location: Germany

Hobbies: British Columbia and BC Railroads, Foto, Steaks

Spurweite: Nscale

  • Send private message

8

Tuesday, December 16th 2014, 9:35pm

Ein Bild fehlt....weiß nicht warum ?( Egal. Hier der Nachtrag:

Nscale BC RAIL / PGE / CN / CP
watch my YouTube channel BC RAILroader

  • "BC RAILroader" is male

Posts: 138

Location: Germany

Hobbies: British Columbia and BC Railroads, Foto, Steaks

Spurweite: Nscale

  • Send private message

7

Tuesday, December 16th 2014, 9:32pm

Hallo und schönen Abend,

bezugnehmend auf Simons berechtigter Kritik, habe ich ,wie angesagt, nochmal nach gebessert. D.h. Shed "entlastet" (Dach beräumt :kratz) und den Tracks die dominante Rostbräune genommen. Ich denke mal so geht`s durch den TÜV. Ich habe die Bilder mal unbearbeitet gelassen, d.h. Lightroom habe ich nicht zum "bescheissen" aktiviert.







Ich würde mich damit zufrieden geben. Was meint ihr?

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL / PGE / CN / CP
watch my YouTube channel BC RAILroader

  • "BC RAILroader" is male

Posts: 138

Location: Germany

Hobbies: British Columbia and BC Railroads, Foto, Steaks

Spurweite: Nscale

  • Send private message

6

Monday, December 15th 2014, 12:11pm

Hallo Simon,

danke für die Blumen!
In der Tat....es ist etwas zuviel Rost am Gleis. Das Foto verstärkt allerdings noch den Effekt.
Und der Steinbrocken....nun ja....könnte man sich streiten. Reell gesehen sind
das Tonnen. ...stimmt schon.
Beides sind berechtigte Argumente. Ich nenne das mal Betriebsblindheit. Meine Farb- und Zubehörkiste sollte Abhilfe schaffen. Mache ich heute Abend.


Schöne Grüße
Thomas
Nscale BC RAIL / PGE / CN / CP
watch my YouTube channel BC RAILroader

  • "Simon_Ginsburg" is male

Posts: 2,796

Location: Schweiz

Occupation: Ingenieur..... das ist der mit dem Schraubenschlüssel zwischen den Zähnen....

Hobbies: Modellbahnen, was denn sonst?

Spurweite: N

  • Send private message

5

Monday, December 15th 2014, 10:31am


Lange Abende beim Landscaping und endlich auch Zeit gefunden mein Snow Shed weiter vorzustellen. Ab und an habe ich daran, mehr nebenbei, gearbeitet bzw. genauer gesagt hin und wieder die eine oder andere Stelle mit Details versehen. Aber ich denke das der jetzige Zustand vorzeigbar ist. Das ganze Teil besteht aus Styrodur, Sperrholz und aus verschiedenen Northeastern Scale Lumber Parts.

Boooooaaaaaah,

das Teil sieht toll aus! :appl:

Kleine Frage, sind die Steinbrocken, die da offenbar drüber gerollt sind, nicht etwas schwer? Die hätten eigentlich in der Konstruktion einbrechen müssen.... (is'n Detail)

Was mir dabei aber aufgefallen ist, dass die Gleise stark "Rostig" rausstechen. Nun kann's sein, dass das ein Effekt ist, der nur auf Fotos rauskommt oder sieht das in Natura auch so aus?

So wie ich Geleise in Erinnerung habe (und ich sehe derzeit viele Gleise...) ist das Ganze meist viel "integraler" will heissen da wo Rostflug ist, bleibt's auch im Schotter hängen. UNd da's ja nicht nur Rost ist sondern auch Dreck (und Schmierfett) ist's oft ein sehr dunkles Braun. Abba das ist nun auf hohem Niveau klug ge- ho_shit ...
Simon

Modelling the Big Borg and CalTrain in Normal size ....

  • "BC RAILroader" is male

Posts: 138

Location: Germany

Hobbies: British Columbia and BC Railroads, Foto, Steaks

Spurweite: Nscale

  • Send private message

4

Sunday, December 14th 2014, 8:44pm

Schönen Abend und schönen 3. Advent allen!

Lange Abende beim Landscaping und endlich auch Zeit gefunden mein Snow Shed weiter vorzustellen. Ab und an habe ich daran, mehr nebenbei, gearbeitet bzw. genauer gesagt hin und wieder die eine oder andere Stelle mit Details versehen. Aber ich denke das der jetzige Zustand vorzeigbar ist. Das ganze Teil besteht aus Styrodur, Sperrholz und aus verschiedenen Northeastern Scale Lumber Parts.



Die Farbdetails bekomme ich selber garnicht mehr zusammen. Das waren verdünnte eingefärbte Gipsmischungen, Schultusche, Woodland Earth Colors...kurzum quasi alles was nach Stein etc. aussieht. Pinsel nach "Malermanier" einfach darauf ausgestrichen...ja..und nun sieht's so aus :thumbsup:



Ein Snow Shed ohne Makel sollte es auf keinen Fall werden. Somit gehört natürlicher "Bruch" auch zum Landschaftsbild auf dem Layout. Einfach ein paar Leistchen durchgebrochen und angeklebt als auch zwei drei neue Leistchen angeraut, zerbrochen, mit Leim angestrichen und einfach daneben hingeworfen...ja so war's wirklich. Man neigt sonst dazu in diesem Fall "zu ordentlich" zu sein! Naja und die ausgerostete und gebrochene Bewehrung ist einfach ein dünner Draht.
Zum Schluss habe ich alles an Schotter und Kleinsteigzeugs am Fusse hingeschüttet und mit Schotterkleber übergossen....hält.



Für die Erbsenzähler unter uns: JAAA ich habe an dem Shed eine kleine Stelle vergessen einzupinseln! :devil:
Mache ich aber sofort nach dem ich das hier eingestellt habe :nunu:

So long

Thomas
Nscale BC RAIL / PGE / CN / CP
watch my YouTube channel BC RAILroader

UPBNSFRailroader

Unregistered

3

Wednesday, August 27th 2014, 10:07pm

Nabend Thomas,

jetzt kann ich Deine Bilder tatsächlich in groß betrachten... Auf den unteren beiden Bildern wird Deine Felsenkomposition sehr gut sichtbar und sie ist Dir wirklich sehr gut gelungen!!! Ich würde nur tatsächlich darauf achten, dass die Sediment- und/oder Schichtgrenzen in der Summe tatsächlich mehr oder weniger gerade/horizontal und/oder schräg gestellt verlaufen, so wie Du es sehr schön im unteren Bereich links des sheds und im oberen Bereich rechts des sheds gestaltet hast. Links oberhalb des Sheds läuft eine Schichtgrenze etwas aus der Form (zickzack)... Tipp: Versuche diese zickzack-Form zu entschärfen - Du könntest ja (wenn es geht) kleinere Bruchstücke auf eine der angesprochenen Strukturen kleben und zwar eben so, dass der Grenzverlauf eher horizontaler wird, so wie es eben der sehr gute Gesamteindruck Deiner Komposition schon vermittelt... Dein Shed sieht toll aus - ich bin gerade bei der Vorplanung meines Sheds #47, aber ich habe gerade wenig Zeit...
So keep on rocking :thumbup:

Grüße,

Volker

  • "BC RAILroader" is male

Posts: 138

Location: Germany

Hobbies: British Columbia and BC Railroads, Foto, Steaks

Spurweite: Nscale

  • Send private message

2

Friday, August 22nd 2014, 10:24pm

Hi,

bin dabei das Teil weiter zu bearbeiten. Mit dem gelaserten Holz sieht das ganze weit aus filigraner aus. Ehrlich gesagt fand ich es vorher auch einfach SCHEISSE!!! So recht anfreunden konnte ich mich damit nicht.
Ich denke mal jetzt wird`s so langsam.



Good evening

Thomas :welc:
Nscale BC RAIL / PGE / CN / CP
watch my YouTube channel BC RAILroader

  • "BC RAILroader" is male

Posts: 138

Location: Germany

Hobbies: British Columbia and BC Railroads, Foto, Steaks

Spurweite: Nscale

  • Send private message

1

Monday, August 18th 2014, 9:50pm

Snow Shed

Guten Abend zusammen,

wie gestern schon im wwr kurz beschrieben, habe ich nun bis eben jetzt mein Snow (Stone) Shed weiter gebaut. Das ist noch lange nicht das endgültige Ergebnis, kommt aber meinen Vorstellungen step by step näher. Ein Detail, ich weiß noch nicht so richtig wie, kommt 100%ig noch rein....im abgeplatzten/beschädigten Beton wird die rostige Bewehrung noch eingearbeitet. Kommt noch!!!






Der Gips/Kleber etc. ist noch nicht mal trocken.............mache jetzt den 2. "Feierabend" bzw. höre erstmal auf...bis morgen :D

Gruß Thomas
Nscale BC RAIL / PGE / CN / CP
watch my YouTube channel BC RAILroader

Similar threads