You are not logged in.

  • "the wanderer" is male
  • "the wanderer" started this thread

Posts: 94

Location: Hennef

Spurweite: H0 0n30

  • Send private message

11

Wednesday, March 20th 2019, 7:29am

Muss die Zeit fürs Hobby jetzt ein wenig eingrenzen, meine Mädels haben da so ein paar Ideen... ;(


An meiner Anlage werde ich noch den Hintergrund fertig grundieren und die Superelevations nacharbeiten, als Sommerbastelei habe ich noch eine Bachmann 2-8-0 in 0n30 in der Schachtel, die bekommt auch einen kleinen Umbau...

  • "amo111" is male

Posts: 414

Location: Walding

Occupation: Automatisierungstechniker

Hobbies: Rudern, Gitarre & Eisenbahnen

Spurweite: H0 what else

  • Send private message

10

Wednesday, March 20th 2019, 7:01am

Morgen Dirk,
sehen gut aus die zwei Maschinchen! Aber auch die Anlage gefällt mir sehr gut.
Hab dir ein Abo auf Youtube gelassen, villeicht folgen ja noch ein paar Filmchen :ilike:
Mfg Klaus

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ! :D

Hier gehts nach Montana

  • "the wanderer" is male
  • "the wanderer" started this thread

Posts: 94

Location: Hennef

Spurweite: H0 0n30

  • Send private message

9

Tuesday, March 19th 2019, 10:25pm

Moin,

nach langer Zeit in der Schachtel ist sie nun fertig. Die 0n30 Shay wurde mit ESU Loksound und Faulhaber umgerüstet und macht jetzt echt Spaß.
Die zweite hat jetzt auch den Weg auf unsere Gemeinschaftsanlage gefunden, hier eine Bachmann H0 Shay nach Umbau (Boulder Valley).
Habe mal zwei Videos bei Youtube eingestellt. Viel Spaß

https://www.youtube.com/watch?v=Fx7SnIL92BM


https://www.youtube.com/watch?v=GKnnOY7JGrY
the wanderer has attached the following images:
  • IMG_20190319_212600.jpg
  • IMG_20190319_212628.jpg

  • "Charlie Barret" is male

Posts: 3,511

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

8

Monday, June 27th 2016, 11:00pm

Kannst gerne vorbei kommen.
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "the wanderer" is male
  • "the wanderer" started this thread

Posts: 94

Location: Hennef

Spurweite: H0 0n30

  • Send private message

7

Monday, June 27th 2016, 9:06am

:D Freut mich, dass sie Dir gefällt.

Wenn ich die Stromabnahme überarbeitet habe braucht sie sicher mal Auslauf....

  • "Charlie Barret" is male

Posts: 3,511

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

6

Monday, June 27th 2016, 12:05am

Mir gefällt der Umbau sehr gut.
Ich steh auf solche Plantagen-Shopper.
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "the wanderer" is male
  • "the wanderer" started this thread

Posts: 94

Location: Hennef

Spurweite: H0 0n30

  • Send private message

5

Sunday, June 26th 2016, 10:59pm

Ahhhhh, jetzt verstanden :idee: .

Ich schau mal, ob ich die Umbauanleitung noch habe, könnte sie Dir dann zuschicken. Hilft auf jeden Fall, insbesondere bei der Verlegung der Leitungen. Grundsätzlich wurde nur das Führerhaus abgenommen, der Führerstand mit neuer Bodenplatte auf den alten Rahmen gesetzt und dann Stützen und Dach montiert. Kleinteile (Sitz / Armaturen) waren beim Backwoods-Satz natürlich dabei, wo es die für H0 gibt, großes ????
Der Antrieb der 0n30 Shay sitzt im Stehkessel, solange der Antrieb der H0 Shay in der Feuerbüchse verborgen bleibt, sollte man die Optik allerdings erreichen können. Vielleicht hat hier im Forum ja schon mal jemand sowas gebaut.

Melde mich nochmal...

Gruß
Dirk

  • "DL109" is male

Posts: 2,202

Location: Leopoldsdorf

Occupation: Hydraulikmonteur

Hobbies: Eisenbahn

Spurweite: H0, H0n3, H0n2

  • Send private message

4

Sunday, June 26th 2016, 7:38pm

ich hab das anders gemeint. Der springende Punkt ist, ob man ohne tiefgreifende Eingriffe in den Antrieb den freien Durchblick realisieren kann. Das müsste ja dann auch für einen Freelance Umbau in HO auch möglich sein - ohne Backwoods Kit. Ich finde die Idee einer Shay mit einem offenen Führerhaus eben sehr reizvoll.
ich hab bis jetzt vermutet, daß der Motor im Führerhaus sitzt, offensichtlich ist dem aber nicht so:

http://www.bachmanntrains.com/home-usa/dwg/dwgs/81907.pdf
Gerold

  • "the wanderer" is male
  • "the wanderer" started this thread

Posts: 94

Location: Hennef

Spurweite: H0 0n30

  • Send private message

3

Sunday, June 26th 2016, 6:01pm

Hallo Gerold, der Backwoods Bausatz ist schon speziell für die Bachmann Shay. Verwendest Du ein anderes Fahrgestell fehlen Dir wesentliche Teile. Da gibt's bei BoulderValley eventuell was Passenderes.

  • "DL109" is male

Posts: 2,202

Location: Leopoldsdorf

Occupation: Hydraulikmonteur

Hobbies: Eisenbahn

Spurweite: H0, H0n3, H0n2

  • Send private message

2

Sunday, June 26th 2016, 5:11pm

Tolle Sache. Besonders der freie Durchblick zwischen Kessel und Wassertank ist beeindruckend. Am Antrieb ist ja nichts geändert, richtig? Dann könnte man ja auf der Basis auch eine H0 Lok umbauen?
Gerold

  • "the wanderer" is male
  • "the wanderer" started this thread

Posts: 94

Location: Hennef

Spurweite: H0 0n30

  • Send private message

1

Sunday, June 26th 2016, 2:27pm

Bachman Shay 0n30 Backwoods Umbau

Hallo, nachfolgend mal ein paar Bilder von meiner Bachmann Shay, die ich mit einem Backwoods Bausatz umgebaut habe.
Leider hat sie echte Probleme mit der Stromabnahme. Der Motor hatte auch schon seine Arbeit eingestellt.
Die Modifizierung der Drehgestelle und der Stromabnahme ist in Arbeit, der Motor wurde zwischenzeitlich durch einen Faulhaber-Antrieb ersetzt.
Ärgerlich, dass die Defekte erst nach dem Umbau auftraten :cursing: , also alles wieder auseinanderrupfen und auf ein Neues...
the wanderer has attached the following images:
  • Details.jpg
  • HintenRechts.jpg
  • SeiteRechts.jpg
  • VorneLinks.jpg
  • VorneRechts.jpg