You are not logged in.

  • "RonaldH" is male

Posts: 61

Location: Aalten, the Netherlands

Occupation: Proces-operator in the papermaking industry

Hobbies: Model Railroading, Riding my 2 Oldtimer US cars, family.

Spurweite: H0, 0, 0N30, 1:55n3

  • Send private message

2

Thursday, November 28th 2019, 9:48pm

Sehr schon! Ich hab einer mal gesehen als ich dort war april 2016:

IMG_7111 by Ronald-45, on Flickr

IMG_7115 by Ronald-45, on Flickr
Gruss, Ronald.

1

Thursday, November 28th 2019, 5:39pm

Port of Tillamook Bay Railroad – RDCs

Die Port of Tillamook Bay hatte zwei Budd RDC-1-Triebwagen, beide fahren noch heute bei der OCSR. Soweit ich weiß, sind beide nicht mehr motorisiert und fahren als normale Personenwagen mit. Das ist einer Eigenheit der RDCs geschuldet: die Schmierung (der Wellen? weiß nicht mehr genau, welches Bauteil es war) ist nur bei laufendem Motor gewährleistet – also mussten selbst bei Überführungen bei jeder Einheit beide Diesel laufen. Für eine kleine Touristenstrecke, die meist noch eine Dampflok vorspannt, nicht wirtschaftlich.

Meine 553 durfte ihren Motor behalten und bekam einen Zimo MX645 spendiert. Der Lautsprecher ist ein Ersatzteil für das iPhone 6. Gealtert wurde mit Ölfarben und selbstgezüchtetem Rostpulver.





Vor ein paar Monaten kam noch ein Walthers RDC dazu, mit der schicken Metalllackierung. Er ist schon umgespritzt, es fehlt aber noch die Patina. 552 hat auch bei mir keinen Motor, um Touristenzüge z.B. hinter #101 ohne Consisting fahren zu können.





Das Fehlen der Schraffur an einem Ende von 552 ist vorbildgetreu.



Gruß
Jan

Port of Tillamook Bay Railroad // Portland & Western