You are not logged in.

Dear visitor, welcome to US-Modellbahn.net. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "bigboy4015" is male

Posts: 8,346

Location: Limburg a. d. Lahn

Occupation: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbies: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Send private message

28

Sunday, December 30th 2012, 8:42am

Roman hast du eigentlich die Urheberrechte??? Fällt mir als Admin eben auf. Nur mal angemerkt..

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • "LiquidFantasy" is male

Posts: 2,357

Location: Kirchberg b. Ludwigsburg

Occupation: Project Manager

Hobbies: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Send private message

27

Sunday, December 30th 2012, 1:39am

Ich habe auch soifort die Bluray gekauft als verfügbar. habe den Foilm damals im kino auf OT gesehen und seit dem zählt er einfach zu meinen lieblings filemen. Wer doku will, der soll sich nat geo oder discovery channel reinziehen. Der film ist Hollywood und dafür richtig gut geworden. Pennsy feeling garantiert, Hooters gibt dem ganzen noch den Rest ;-)

26

Saturday, December 29th 2012, 7:53pm

:welc: Wer es Interessiert hier noch die Specials vom besagten Film.
  1. UNSTOPPABLE: ON THE RAILS - A CONVERSATION WITH THE DIRECTOR AND CAST
  2. UNSTOPPABLE: HINGING OFF THE TRAIN - STUNT WORK Teil1v2
  3. UNSTOPPABLE: HINGING OFF THE TRAIN - STUNT WORK Teil2v2
  4. UNSTOPPABLE: THE FASTEST TRACK UNLEASHING UNSTOPABLE - INSPIRED BY A TRUE STORY...Teil2v2
  5. UNSTOPPABLE: THE FASTEST TRACK UNLEASHING UNSTOPABLE - INSPIRED BY A TRUE STORY...Teil1v2

Es kann sein das ab und zu der Film Stehen bleibt. Welches am BluRai-Player lag. Der mühe hat mit dem BD Live Extras... Der Ton ist auch nicht all zu gut. Da ich die Extras abspielte und mit meiner Canon Legria Filmte/ Aufnahm. Ohne das ich diese Prozedur Überwachte.

Längste Filme die ich bei YT momentan hochladen kann sind max. 15 min. Sorry für die Teilung der einzelnen Specials.

Nun viel Spass beim anschauen.
:weg:
Roman
KLUB WIRD GESUCHT HINWEISE AN MICH

BNSF RAILWAY... IM MODELLBAU

ORANGENBÄUME ZU VERKAUFEN

  • "Schraddel" is male

Posts: 2,876

Location: Darmstadt

Occupation: Querdenker

Hobbies: Treckerfahren

Spurweite: H0, 0

  • Send private message

25

Thursday, December 27th 2012, 1:39pm

Das ist m.E. einer dieser Filme die man sich am Besten in einer Gruppe anschaut zum gemeinsamen Ablachen und Ablästern... :D
Grüsse
Schraddel
alias Lutz

Happy Owner

  • "Acela" is male

Posts: 5,706

Location: Dresden

Occupation: Flugzeugsaboteur

Hobbies: Modellbahn, PC, Photos

Spurweite: HO

  • Send private message

24

Wednesday, December 26th 2012, 9:27pm

Micha


Americas Resourceful Railroad
________________________________________________


23

Wednesday, December 26th 2012, 8:26pm

Habe jetzt Alle Special Filme gefilmt und bin daran diese vom MTS-Format auf MP4-Format zu Convertieren. Damit ich sie auf YT Hochladen kann.

Die Special's sind noch recht Interessant. Welchen Aufwand dahinter steckt. Und das man zwei SD40-2 Abgespeckt hat auf 60 Tonnen Gewicht und einige davon aus diversen SD40-2 Teile vom Schrott Platz zusammen gebaut hat...
Roman
KLUB WIRD GESUCHT HINWEISE AN MICH

BNSF RAILWAY... IM MODELLBAU

ORANGENBÄUME ZU VERKAUFEN

22

Wednesday, December 26th 2012, 8:23pm

Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

  • "bigboy4015" is male

Posts: 8,346

Location: Limburg a. d. Lahn

Occupation: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbies: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Send private message

21

Wednesday, December 26th 2012, 3:28pm

Roman, musst du nicht.

Auch wenn die sagen das nur auf der WNYP gedreht wurde, die Brücke zwischen Bellaire in Ohio und Benwood in West Virginia ist zu markant und gehört nun mal zur W&LE.
Wie hier: http://www.railpictures.net/viewphoto.php?id=304067&nseq=16

Von 10.000 Zuschauern in Deutschland erkennt vielleicht einer das das so einfach nicht stimmt. Ist ja eben kein Eisenbahnfilm sondern ein Thriller.
Würde bei Crimson Tide jemand sagen das US-U-Boot hätte Dieselantrieb, es wäre 99,5% der Zuschauer egal.
Ist eben Kintopp und nicht Doko.

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

20

Wednesday, December 26th 2012, 1:25pm

Ausschlieslich? Kurioserweise weiß ich das wie Thomas: Es wurde auch auf der W&LE gedreht. Die Fotos von den Dreharbeiten bestätigen das auch, deutlich ausserhalb der Western New York and Pennsylvanna RR.

Das die Loks immer mal wieder für einen Tag zurücklackiert wurden kann schon allein vom jeweiligen Aufwand her nicht sein.
Die AC4400 waren von der CP gemietet und hatten nach den Dreharbeiten die Warnstreifen auf dem Plow. Die SD40-2 kamen von der W&LE.

Alle Betriebsnummern der Originalloks findet man z.B. bei Wikipedia unter PRODUCTION: http://en.wikipedia.org/wiki/Unstoppable_(2010_film)

Werde die Specials Filmen da mein PC keine BluRays spielen kann. Werde sie danach im YT einstellen und zwar so das man den Link braucht um diese zu sehen! Werde sie in Original Ton Filmen.
Werde die entsprechenden Links in diesem Fred einstellen. Schätze bis ende Woche sollte das der Fall sein.

Jetzt noch schöne Rest Feiertage.
Roman
KLUB WIRD GESUCHT HINWEISE AN MICH

BNSF RAILWAY... IM MODELLBAU

ORANGENBÄUME ZU VERKAUFEN

  • "wb" is male

Posts: 948

Occupation: Tankwagenfahrer

Spurweite: H0

  • Send private message

19

Wednesday, December 26th 2012, 1:15am

Es gibt auch noch andere Gründe das ein Zug nicht mehr bremsen kann trotz Besatzung. Hier mal ein Beispiel dafür. Ein Dispatcher der die Papiere ungefragt ergänzt,eine Lok ohne dynamische Bremse und fehlende Komunikation. Der Zug war einfach gesagt überladen.

Kurt

  • "Liesel" is male

Posts: 287

Location: Erzgebirge

Hobbies: Bahn, Wikipedia, Kartonmodelle

Spurweite: 1435

  • Send private message

18

Tuesday, December 25th 2012, 10:26pm

Mal noch zwei Links:

Der Artikel zum Originalvorfall: http://de.wikipedia.org/wiki/Vorfall_CSX_8888

und eine Seite bei The Diesel Shop zu Filmlokomotiven: http://www.thedieselshop.us/Cinema.HTML
Glück auf!

Thomas


17

Tuesday, December 25th 2012, 8:50pm

Hatte mir 15 Minuten angesehen.......und danach kein Bock mehr. Da geht ja fast alles schief, was zu einen Bebteibsablauf dazugehört. Ohne Bremsluft fahren, mal eben von der fahrenen Lok daneben laufen und, und und : Oh, mir ist eben ein Zug druch die Lappen gegangen--a ja. Hab mir halt was anderes angesehen...... :D


Dann sei mal wieder daran erinnert, das genau das bei der Vorlage zum Film so passiert ist. Ohne Bremsluft wird hierzulande auch noch rangiert und war vor Jahren in jedem Gbf normaler Alltag.
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

  • "railjo" is male

Posts: 974

Location: Deutschland

Occupation: Lokrangierführer

Hobbies: Modelleisenbahn-Rad fahren

  • Send private message

16

Tuesday, December 25th 2012, 8:16pm

Hatte mir 15 Minuten angesehen.......und danach kein Bock mehr. Da geht ja fast alles schief, was zu einen Bebteibsablauf dazugehört. Ohne Bremsluft fahren, mal eben von der fahrenen Lok daneben laufen und, und und : Oh, mir ist eben ein Zug druch die Lappen gegangen--a ja. Hab mir halt was anderes angesehen...... :D

gruss Jonny :)
--- Rice Mill Grain , Shortlines Louisiana --- 2018 Grain Elevator Dioramen

15

Tuesday, December 25th 2012, 7:09pm

Der Film wurde Ausschliesslich auf dem Streckennetz der Western New York and Pennsylvanna RR gedreht.
Ich dachte auf der Wheeling & Lake Erie... ?(

Thomas


Zumindest die Brückenszene wurde in Bellaire,OH gedreht und die Strecke gehört der Wheeling&Lake Erie.

Im englischsprachigen Wikipedia-Artikel geht es etwas genauer zu als bei Roman -> http://en.wikipedia.org/wiki/Unstoppable_(2010_film)
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

  • "bigboy4015" is male

Posts: 8,346

Location: Limburg a. d. Lahn

Occupation: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbies: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Send private message

14

Tuesday, December 25th 2012, 6:59pm

Ausschlieslich? Kurioserweise weiß ich das wie Thomas: Es wurde auch auf der W&LE gedreht. Die Fotos von den Dreharbeiten bestätigen das auch, deutlich ausserhalb der Western New York and Pennsylvanna RR.

Das die Loks immer mal wieder für einen Tag zurücklackiert wurden kann schon allein vom jeweiligen Aufwand her nicht sein.
Die AC4400 waren von der CP gemietet und hatten nach den Dreharbeiten die Warnstreifen auf dem Plow. Die SD40-2 kamen von der W&LE.

Alle Betriebsnummern der Originalloks findet man z.B. bei Wikipedia unter PRODUCTION: http://en.wikipedia.org/wiki/Unstoppable_(2010_film)

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • "SD40-2XR" is male

Posts: 1,116

Location: Rapperswil, Schweiz

Occupation: Elektro-Ingenieur FH

Spurweite: H0

  • Send private message

13

Tuesday, December 25th 2012, 5:44pm

Der Film wurde Ausschliesslich auf dem Streckennetz der Western New York and Pennsylvanna RR gedreht.
Ich dachte auf der Wheeling & Lake Erie... ?(

Thomas

12

Tuesday, December 25th 2012, 4:17pm

Der Film wurde Ausschliesslich auf dem Streckennetz der Western New York and Pennsylvanna RR gedreht. Und zwar wurden von Ihr 15 mil. Strecke einen Monat lang Tags durch gemietet. Sie hatten die Strecke Täglich von 8.00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung. In der Nacht wickelte die Western New York and Pennsylvanna RR Ihren eigenen Verkehr ab. Denn Sie wegen den Dreharbeiten nicht machen konnte. Häufig mussten nach Tagesdreh die Loks wieder Umlackiert werden. Damit die Western New York and Pennsylvanna RR Ihre eigenen Verkehr abwickeln konnten.

Die Entgleisungsszene:
Sind Schrottlocks die sowie so Verschrottet wurden. Bei den Loks wurden alle noch brauchbaren Teile und Parts inkl. Motor abgebaut/Ausgebaut um sie weiter zu verkaufen oder als Ersatzteile zu Lagern. Eine von den beiden Loks wurde ein LKW Motor eingebaut. Die Trucks wurden aus Carbon nachgebaut um möglichst Gewicht zu reduzieren. Davon ist nur ein Truck Angetrieben. Da der LKW Motor mühe hatte die beiden Loks auf Fahrt zubringen. Als Entgleisungshilfe wurde auf einer Seite der einen Lok ein Fangöse Angebaut und am Entgleisungspunkt ein Massiver T-Träger mit dem Fanghacken. der so die beiden Loks um riss...

Loks:
- SD40-2
- AC4400
- SD40-2 vom Schrott für Dretarbeiten mit der Cap und Fahrszenen (entfernt wurden Treibstofftanks, Getriebe, Motor, Generator, Elektrik) diese Wurde Ferngesteuert gefahren über die zweite Lok die fest gekuppelt war.

Trains:
12 Stück wurden für den Film gebraucht und gemietet. Jeder Train bestand aus 25 - 30 Cars.

etc.
Roman
KLUB WIRD GESUCHT HINWEISE AN MICH

BNSF RAILWAY... IM MODELLBAU

ORANGENBÄUME ZU VERKAUFEN

11

Monday, December 24th 2012, 2:54pm

Quoted

Im Grund haben dem Film mehrere Tote und eine Lovestory gefehlt ...



Es waren sogar 2 Love-Stories verbaut:

- Lokführer <-> Tochter
- Zugführer <-> Ehefrau

Müssen ja nicht immer heiße Bettszenen und nacktes Fleisch sein ... 8)
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

  • "Acela" is male

Posts: 5,706

Location: Dresden

Occupation: Flugzeugsaboteur

Hobbies: Modellbahn, PC, Photos

Spurweite: HO

  • Send private message

10

Monday, December 24th 2012, 2:04pm

Noch spektakulärer sind nur die Filme mit dem Titel Katastrophenflug XYZ, da komm ich manchmal aus dem Lachen nicht raus...
Micha


Americas Resourceful Railroad
________________________________________________


9

Monday, December 24th 2012, 12:35pm


Wirklich spektakulär fand ich die "Einschienenfahrt" in der Kurve!


Beim FREMO-Regionaltreffen in Mannheim 2011 haben wir das in 1:87 mit einem double stack Containerzug geschafft. Wie es dazu kam weiß ich nicht mehr, es sah aber geil aus. :D Der Zug blieb auch nach der "Notbremsung" mit starker Schlagseite stehen...
Bis denne
Frank
--------------------
BN, BNSF, Canadian Maritimes --- 1:87

"If the manufacturers followed the advice of the armchair modellers, they would all be broke."
(Zitat Michael R., User Yahoo-Group CanModelTrains, Juni 2013)

Similar threads