You are not logged in.

Dear visitor, welcome to US-Modellbahn.net. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Sunday, September 29th 2013, 11:08pm

Ausstattungsdetails der Module als 3D-Druck

Ich denke, die Überschrift des Vorredners rührt daher, dass ich erwähnte, dass einige Ausstattungsdetails, z.B. das Mobile Home, als 3D-Druck entstanden sind.

Die 3D-Modelle erstelle ich mit der Software OpenSCAD , gedruckt werden sie bei i.materialise.com .

  • "LiquidFantasy" is male

Posts: 2,356

Location: Kirchberg b. Ludwigsburg

Occupation: Project Manager

Hobbies: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Send private message

20

Sunday, September 29th 2013, 10:17pm

3D Druck?

hast Dich im Topic vertan?

  • "canadianhopperfan" is male

Posts: 143

Location: Leonberg

Occupation: Logistik

Hobbies: Modelleisenbahn

Spurweite: H0

  • Send private message

19

Sunday, September 29th 2013, 10:02pm

3D-Druck

so meine 2 Cents. Echt genial. Wie stehlst du deine 3D Modele her?

18

Saturday, September 28th 2013, 10:36pm

Schaut gut aus
Gruß Markus

H0 & Digital & mit Sound

Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

17

Saturday, September 28th 2013, 6:52pm

Das zweite Modul ist so ziemlich weit gediehen:

Kurz nach Mittag:


Und dann gegen Abend:


Das "mobile home" ist übrigens ein 3D-Druck - wie etliche andere Details auf den anderen Fotos auch.

16

Wednesday, September 25th 2013, 8:24pm

Echt verblüffend, auf dem Plan ist ja gleich hinter dem Reifenhändler Schluss, auf dem Foto kommt noch jede Menge Landschaft. Wie haste denn das gemacht? Background painting, Photoshop, Outdoor-Foto?
Hihi - tja, Platz für so viel Wüste gibt mein Keller leider nicht her. Die Auflösung lautet "Gimp", aber ich hätte das Foto natürlich auch als Background dahinter stellen können. Ich muss mal ein paar meiner Arizona-Fotos auf Postergröße belichten lassen.

Geil übrigens auch die Beleuchtung!
In den Gebäuden normalgroße LEDs, für die Außenbeleuchtung selbstgebaute Leuchten mit SMD-LEDs.

15

Wednesday, September 25th 2013, 8:18pm

Echt verblüffend, auf dem Plan ist ja gleich hinter dem Reifenhändler Schluss, auf dem Foto kommt noch jede Menge Landschaft. Wie haste denn das gemacht? Background painting, Photoshop, Outdoor-Foto?

Geil übrigens auch die Beleuchtung! Peter

14

Wednesday, September 25th 2013, 7:46pm

Hier der Gleisplan des ersten Moduls:



Mit einem kleinen Ansatzbrett auf der rechten Seite kann damit schon ganz nett Betrieb gemacht werden.

Das nächste Modul ist aber schon in Arbeit und zwei weitere Modulkästen stehen im Keller parat - damit wird das dann erst richtig erkennbar, wo es hin gehen soll.

13

Wednesday, September 25th 2013, 7:41pm

Bekommen wir auch noch einen Plan zu sehen? Bin neugierig..

Peter

  • "chicagoman 64" is male

Posts: 248

Location: Wittenberg

Occupation: Maschinen und Anlagenmonteur/Maschinenbauer

Hobbies: Modellbahn US,DCC

Spurweite: H0

  • Send private message

12

Wednesday, September 25th 2013, 7:38pm

verry nice!

Super Modellbau!
Lehrmeister lance mindheim hat auch mich verzaubert,aber eher mehr "mide west"
Bin auch der switcher typ,aber eher der layout,besser Modulbauer, feine Sache finde ich!

  • "MAT" is male

Posts: 741

Location: Marl

Occupation: N-gineer

Spurweite: N

  • Send private message

10

Wednesday, September 25th 2013, 8:27am

Hallo Andreas,
sehr schöne Ausgestaltung :ilike:

Ich hatte deine Bilder schon auf Trainboard verfolgt.
Schön das du nun auch ins deutschsprachige Forum gefunden hast.
Grüße,
Marc

-> Hier geht es zu meinem Modul-Blog

  • "Charlie Barret" is male

Posts: 3,522

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

9

Tuesday, September 24th 2013, 10:40pm

Nach meiner Meinung ist ein Switchinglayout genau das Richtige für eine Heimanlage. Viel Eisenbahn, betriebsintensiv und mit überschaubaren Aufwand an Zeit und Geld realistisch ausgestaltbar, ohne viel Platz zu benötigen und mit ein - zwei Loks und zwei Händen voll Wagen interessant zu betreiben.


Guter Punkt. Gibt es einen Gleisplan oder eine Gesamtansicht?
stephaN

Put on a happy face.

  • "JT-TL" is male

Posts: 1,344

Location: Leipzig

Occupation: Eisenbahner, Gruppenleiter, Triebfahrzeugführer

Hobbies: US-Railroads,Short Lines

Spurweite: HO

  • Send private message

8

Tuesday, September 24th 2013, 10:05pm

Hallo,

ja genau, das ist das, mir gefällt. Es ist zwar offensichtlich ziemlich weit im Südwesten angesiedelt, und ich hab's mehr mit dem Nordosten, den Großen Seen und der Mitte, aber trotzdem auch mein Thema. Nach meiner Meinung ist ein Switchinglayout genau das Richtige für eine Heimanlage. Viel Eisenbahn, betriebsintensiv und mit überschaubaren Aufwand an Zeit und Geld realistisch ausgestaltbar, ohne viel Platz zu benötigen und mit ein - zwei Loks und zwei Händen voll Wagen interessant zu betreiben.
Prima.

:thumbsup:

Grüße Tom

7

Tuesday, September 24th 2013, 8:42pm

Sieht klasse aus. Ist HO, nehme ich an? Der Zaun sieht nach Textil aus, was ist das?

Übrigens, das mit der Vorstellung habe ich, glaube ich, leider auch versäumt. Hab mich in mehreren Foren angemeldet und irgendwann keine Lust mehr gehabt für derlei. Schäm.

Peter

  • "LiquidFantasy" is male

Posts: 2,356

Location: Kirchberg b. Ludwigsburg

Occupation: Project Manager

Hobbies: Moddeling, Music (Latin & Electronic)

Spurweite: H0

  • Send private message

6

Tuesday, September 24th 2013, 8:30pm

Very nice, nach meinem Geschmack! Selbstbau und nicht out of the box!

5

Tuesday, September 24th 2013, 8:21pm

Danke für die freundlichen Rückmeldungen - drei Bilder vom Tire Dealer habe ich noch parat:






  • "SD60M" is male

Posts: 752

Location: Bayern

Occupation: frei

Spurweite: N

  • Send private message

4

Tuesday, September 24th 2013, 5:26pm

Servus,

gefällt mir auch sehr gut ! So habe ich es auch vor zu bauen. Mehr Bilder bitte davon !...... :thumbsup: .........Danke !

Aber in "N" ! "meines!"
Gruß
Rainer

  • "JT-TL" is male

Posts: 1,344

Location: Leipzig

Occupation: Eisenbahner, Gruppenleiter, Triebfahrzeugführer

Hobbies: US-Railroads,Short Lines

Spurweite: HO

  • Send private message

3

Tuesday, September 24th 2013, 4:21pm

Hallo,

das was auf den Fotos zu sehen ist gefällt mir wirklich gut. Weniger ist eben doch mehr und das Alltägliche ist das was realistisch ist.

Tom :appl: :appl: :appl:

  • "Charlie Barret" is male

Posts: 3,522

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

2

Tuesday, September 24th 2013, 12:04pm

Hallo Du,

sehr nette Bilder, wirkt alles sehr großzügig und real. Gefällt mir gut.

ABER: Wer bist Du denn eigentlich? ;)

Grüße aus Köln!
stephaN

Put on a happy face.