You are not logged in.

Dear visitor, welcome to US-Modellbahn.net. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

194

Saturday, December 24th 2016, 12:06pm

Danke für die Komplimente.
Was mich noch etwas nachdenklich macht, ist der kleine Yard-Bereich.

Welche Gleisanordnung findet Ihr am besten?

Oder hat noch jemand eine ganz andere Idee?
Charlie Barret has attached the following images:
  • Yard1.jpg
  • Yard2.jpg
  • Yard3.jpg
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "Andi 83" is male

Posts: 362

Location: Duisburg

Occupation: Elektrotechniker der Energie und Automatisierungstechnik

Hobbies: Rudern, Fotogrfieren, Modelleisenbahn, RC Schiffmodellbau & US LKW´s

Spurweite: H0

  • Send private message

193

Saturday, December 24th 2016, 11:40am

Sieht richtig klasse aus!
Grüße aus Duisburg!
Andreas

Sorry, wenn Rechtschreibfehler drin sind, ich bin leider Legastheniker.

  • "Der-Tick.de" is male

Posts: 484

Location: Neustadt an der Weinstraße / Montabaur

Occupation: Nerd

Hobbies: MTB; Modellbahn

Spurweite: US: N (americaN / americaN TT)

  • Send private message

192

Friday, December 23rd 2016, 7:35pm

Das sind gute Veränderungen! :ilike:
Viele Grüße
Claus




Mein Modellbahnblog

  • "Cowboyjack" is male

Posts: 298

Location: Ichenhausen

Occupation: Einzelhandelkaufmann

Hobbies: Modellbahn Squaredance , Countrymusik

Spurweite: ON 30 und HO

  • Send private message

191

Friday, December 23rd 2016, 7:56am

Gleisplan

:ilike: :welc:
„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“



190

Thursday, December 22nd 2016, 12:11pm

Ich finde, das sieht richtig gut aus. :ilike:
Grüße, Knut

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

189

Thursday, December 22nd 2016, 10:15am

Gleisplan

Hallo zusammen,

ich habe den Gleisplan noch einmal überarbeitet.
So wie er jetzt ist, gefällt er mir richtig gut.
Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge sind nach wie vor gern gesehen.

Ich bin zum Plan mit dem kleinen Yard oben rechts zurückgekehrt.
Betrieblich ist das interessanter, wenn dadurch auch das Staging kleiner wird.

Außerdem wurden alle Weichen (Außer im Yard und im Staging) durch 10er Weichen ersetzt.
Die Siding konnte durch eine andere Weichenanordnung etwas verlängert werden.

Die Änderungen sollen den Plan großzügiger und etwas eleganter wirken lassen.

Das Staging bietet Platz für etwas über 50 Wagen, im Sortieryard können etwa 15 Wagen und zwei Lok-Garnituren gestellt werden.
Auf dem Layout sind insgesamt 45 Spots, was viel Rangierarbeit garantiert. Natürlich werden nie alle belegt sein.

Regional liegt das Ganze in Illinois, um den Einsatz von (hauptsächlich) BNSF, aber auch mal NS oder CSX plausibel darzustellen.

Viele Grüße! :welc:
Charlie Barret has attached the following image:
  • PaulaIL.jpg
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "Der-Tick.de" is male

Posts: 484

Location: Neustadt an der Weinstraße / Montabaur

Occupation: Nerd

Hobbies: MTB; Modellbahn

Spurweite: US: N (americaN / americaN TT)

  • Send private message

188

Monday, December 12th 2016, 9:08am

:ilike:
Viele Grüße
Claus




Mein Modellbahnblog

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

187

Friday, December 9th 2016, 8:05pm

Vermutlich im März oder April.

Nächstes Jahr ? :hogri:

2017.
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "mobahner76" is male

Posts: 396

Location: 65510 Hünstetten

Spurweite: N

  • Send private message

186

Friday, December 9th 2016, 7:41pm

Vermutlich im März oder April.

Nächstes Jahr ? :hogri:

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

185

Friday, December 9th 2016, 6:56pm

Wann ist Baubeginn ???

Vermutlich im März oder April.

Den Yard ziehst du über den Runaround aus ?

Ja genau so dachte ich mir das.
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "mobahner76" is male

Posts: 396

Location: 65510 Hünstetten

Spurweite: N

  • Send private message

184

Friday, December 9th 2016, 5:54pm

Sehr nett.

:thumbsup:

Wann ist Baubeginn ??? :weg:

Den Yard ziehst du über den Runaround aus ?

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

183

Friday, December 9th 2016, 10:00am

Guten Morgen zusammen,

ich habe die weinige Freizeit der letzten Monate genutzt und mich weiter um den Gleisplan gekümmert.
Hier das Ergebnis. Es wurde mehr Schwerpunkt auf Betrieb, höheres Wagenaufkommen und Abwechslung im Fuhrpark gelegt.

Die Art der Industriebetriebe ist noch nicht entgültig und es wurden nur für den Bahnbetrieb relevante Gebäude eingezeichnet..

Gegenwart, irgendwo in Illinois. Ein Industriegebiet mit durchgehender Main Line und Yard, bedient hauptsächlich von der BNSF, aber auch mal von der NS oder CSX.
Charlie Barret has attached the following image:
  • BNSF.jpg
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "SD60M" is male

Posts: 752

Location: Bayern

Occupation: frei

Spurweite: N

  • Send private message

182

Tuesday, November 22nd 2016, 7:34pm

Servus,

@#180 Stephan, .....genieße das "Eingespanntsein",... :D ...ich habe es sehr genossen mit "Allem" !!! .... :thumbsup: .... denn flugs sind sie auf einmal "aus dem Haus".

Da kann die Bahn leicht warten .
Gruß
Rainer

  • "Andi 83" is male

Posts: 362

Location: Duisburg

Occupation: Elektrotechniker der Energie und Automatisierungstechnik

Hobbies: Rudern, Fotogrfieren, Modelleisenbahn, RC Schiffmodellbau & US LKW´s

Spurweite: H0

  • Send private message

181

Tuesday, November 22nd 2016, 1:34pm

Hey Stepfan das kenne ich, genieß die Zeit die ist schneller um, als du gucken kannst...

Die Anlage gefällt mir sehr gut!
Grüße aus Duisburg!
Andreas

Sorry, wenn Rechtschreibfehler drin sind, ich bin leider Legastheniker.

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

180

Tuesday, November 22nd 2016, 9:41am

Was macht eigentlich die Planung, oder gar der Bau? 8)

Hallo Claus,

derzeit bin ich beruflich und privat (fünf Monate alte Tochter) genug eingespannt.
Da bleibt für den Bau im Moment keine Zeit übrig.

Grüße
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "Der-Tick.de" is male

Posts: 484

Location: Neustadt an der Weinstraße / Montabaur

Occupation: Nerd

Hobbies: MTB; Modellbahn

Spurweite: US: N (americaN / americaN TT)

  • Send private message

179

Tuesday, November 22nd 2016, 9:32am

Was macht eigentlich die Planung, oder gar der Bau? 8)
Viele Grüße
Claus




Mein Modellbahnblog

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

178

Wednesday, September 21st 2016, 2:09pm

Danke für die Anregungen.

Ich habe noch einmal den Änderungs-Pinsel geschwungen.

So gefällt es mir ganz gut, kein Team Track mehr, dafür Lumberyard und Scrap Yard separat.
Charlie Barret has attached the following image:
  • Stephan 9.jpg
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "M&StLfan" is female

Posts: 293

Location: Rotterdam NL

Occupation: Archivarin

Spurweite: N

  • Send private message

177

Wednesday, September 21st 2016, 2:02pm

Hallo Stephan,

Weil beide Entwürfe ganz gut gehen denke ich dass weniger mehr ist. Lese auch mal was Lance Mindheim vor ein Paar Tagen geschrieben hat über Zeit und rangieren. Wieviel Zeit hast du denn jetzt zu verfügung zum rangieren?
time study

In den Vorbilder aus Texas und Kansas die wir diskutiert haben war doch eindeutig zu sehen dass am Rande einer Stadt immer mehr Raum zwischen den unterschiedlische Betrieben war je weiter man vom Stadtzentrum ist. Ich persönlich würde versuchen diesen Übergang in Modell zu machen.

Daher würde ich folgende Änderungen vorschlagen:

- Dass Teil zwischen Highway Overpass und Tür intensiver benutzen und dass Teil um den Siding weniger.
- die Weiche zum Cement Track so weit wie möglich nach links, gleich nach die Kurve.
- Dass Warehouse wieder an der Wand beim Cement Track (wie in Plan 5).
- ODER ein Gleis entlang der Wand bevor eine Kulisse aus Bäume und Strächer (dahinten vielleicht aufgelassen Industriegelände andeuten auf den Hintergrund?) als Zementumschlaggleis.
- Dass Cement Track umfunktionieren in ein Team Track, ggf zweigleisig (zwischen Warehouse und Track findet Zementumschlag platz wenn dass hiervor genannte Warehouse an der Want steht, zwischen Cement Track und Staging Yard Gleisharfe ein Lumber Transfer, ein Warehouse für den Holzhändler schräg gegen den Wand und parallel Gleisharfe als abschliessung.
- Fuel Transfer und Paint Co nicht ändern.
- kann die Main etwas zur Anlagenrand verschoben werden zwischen Highway Overpass und Staging Gleisharfe
- Team Track entfällt.
- Warehouse (angedeutet als 4+4) in die Ecke (ggf weglassen), Plastic Co an der Wand unten.
- Angenommen ist das Plastic Co unterschiedliche Pellets bekommt, kleine beidseitig angeschlossene Siding (ca 5 Wagen) wo jetzt Team Track ist als Storage Track.

In letztgenannte Änderung denke ich an dass hier:
How corn syrup flows

Ich denke dass letztendlich die Planung in 1:1 vollendet werden muss. Also, die Teilen um Fuel Transfer und Siding/Staging Yard bauen und die andere Sachen einfach beim bauen mal ausprobieren. Einfach Gleise lose verlegen in diesen Bereichen und ein Paar Monaten Betrieb machen bevor die Gleisen fixiert werden...

(hoffentlich habe ich mit meine Überlegungen deine Pläne nicht entgleist :whistling: )
Naomi

http://featurelessplains.blogspot.com/
Midnight & Still Later - a blog about M&StL's Oskaloosa to Albia line in south central Iowa in the 1950s

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

176

Tuesday, September 20th 2016, 10:25pm

Ich habe noch eine Version mit weniger Bahnanschlüssen gemacht.
Dafür ist Alles großzügiger.
Welche Version findet Ihr besser?
Charlie Barret has attached the following images:
  • Stephan 5.jpg
  • Stephan 6.jpg
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.

  • "Charlie Barret" is male
  • "Charlie Barret" started this thread

Posts: 3,517

Location: 50226 Frechen bei Köln

Spurweite: N + H0

  • Send private message

175

Monday, September 12th 2016, 11:45am

Das ist ein guter Tipp. Das brachte einige Zentimeter.
Charlie Barret has attached the following image:
  • Stephan 5.jpg
stephaN

Guys, if I don't bleed to death pretty soon, I'm gonna die of boredom.