You are not logged in.

Dear visitor, welcome to US-Modellbahn.net. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "bigboy4015" is male

Posts: 8,301

Location: Limburg a. d. Lahn

Occupation: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbies: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Send private message

4

Tuesday, October 2nd 2018, 9:33am

Mein UP Jordan kam vorletzte Woche in Frankfurt an, leider ohne Rechnung außen.
Also transportierte DHL das Päckchen nach Wetzlar.

Das kleine Paket gilt bei der Post als Brief und wird deshalb beim Zollamt nur 7 Wochentage ab Absendedatum der Benachrichtung aufbewahrt bevor es zurück in die USA geht. Der Brief war vom 24.9., kam am 26.9. an, und am 1.10. endete die Aufbewahrungsfrist beim Zoll.
Nach dem Nordseeurlaub musste ich ergo gestern direkt nach Wetzlar sonst wäre es weg gewesen. Noch 16,20 € Einfuhrumsatzsteuer bezahlt und fertig, hier hätte er so um die 140 bis 150 € gekostet, ich habe mit S&H komplett 100 bezahlt.
Und da meine Frau und ich eh unbedingt zu IKEA mussten, der 150m Luftlinie vom Zollamt Wetzlar weg ist, war die Autofahrt mit 0 € ansetzbar :D

PS: Mich würde mal interessieren wie viele bei diesen Fristen den Zollservice von DHL nutzen, die kassieren dann noch 28,50 € extra. Faktisch hatte ich nur den 27. und den 28.9. (kamen aber erst am 29.9. von der Nordsee nach hause) sowie eben den 1.10. zum reagieren.

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

  • "bigboy4015" is male

Posts: 8,301

Location: Limburg a. d. Lahn

Occupation: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbies: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Send private message

3

Thursday, September 13th 2018, 3:54pm

Ich hab den Jordan (natürlich für die UP) irgendwie verpennt.

Aber bei Brian March bin ich fündig geworden.

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

2

Sunday, September 2nd 2018, 7:59pm

Kann es sein das dass Model von Walthers Proto ist?

Habe meinen Jordan Spreader vor 2 Wochen bekommen.

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Roman
KLUB WIRD GESUCHT HINWEISE AN MICH

BNSF RAILWAY... IM MODELLBAU

ORANGENBÄUME ZU VERKAUFEN

  • "Schraddel" is male
  • "Schraddel" started this thread

Posts: 2,859

Location: Darmstadt

Occupation: Querdenker

Hobbies: Treckerfahren

Spurweite: H0, 0

  • Send private message

1

Sunday, September 2nd 2018, 5:01pm

Weekly Work Report 02.09.2018

Hallo,

eigenhändig ausgepackt (war Arbeit!):







Grüsse
Schraddel
alias Lutz

Happy Owner