You are not logged in.

Dear visitor, welcome to US-Modellbahn.net. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "hp1959" is male
  • "hp1959" started this thread

Posts: 6

Location: Seinsfeld

Hobbies: Amerikanische Modellbahn in Spur N und HO

Spurweite: HO, N

  • Send private message

3

Friday, November 2nd 2018, 7:04pm

Hallo Frank, danke für den Link.
Ich bin fündig geworden. Nun warten bis die Ware kommt.
lg Harald

  • "bf" is male

Posts: 183

Location: Grafing b. München

Occupation: Kraftfahrer

Hobbies: Moba, GermaNTRAK

Spurweite: N

  • Send private message

2

Thursday, November 1st 2018, 7:46pm

Servus,
Bei den Güterwagen empfehle ich den Austausch der Drehgestelle gegen solche von Micro-Trains. Auch wegen Kupplungen für die Lok wirst da fündig. Hier der Link: https://www.micro-trains.com/ . Was wo passt findest du in diesen Listen: https://www.micro-trains.com/index.php?r…formation_id=10
Gruß
Frank
N ormalspur

  • "hp1959" is male
  • "hp1959" started this thread

Posts: 6

Location: Seinsfeld

Hobbies: Amerikanische Modellbahn in Spur N und HO

Spurweite: HO, N

  • Send private message

1

Thursday, November 1st 2018, 6:38pm

Drehgestelle oder Achsen ?

Hallo,
Ich habe noch einige ältere Life Like Wagen und eine Atlas Lok.
Diese haben noch die Rapido-Kupplungen. Nun meine Frage.
Ich würde gerne alles austauschen in Klauenkupplung .
Wer kann mir da helfen und sagen, was ich am besten dafür nehme. Komplette Drehgestelle, oder nur Achsen und Kupplungen wechseln.
Und was nehme ich als Umbaumaßnahme für die Atlas Lok?
siehe Bilder
hp1959 has attached the following images:
  • IMG_20181031_184030_1.jpg
  • IMG_20181101_131505.jpg
  • IMG_20181101_131455.jpg