You are not logged in.

Dear visitor, welcome to US-Modellbahn.net. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

5

Tuesday, April 16th 2019, 11:20pm

Da sich der Quantum Decoder nun entgültig nicht mehr meldet, hab ich ihr eine MTC21 Adapterplatine und einen Zimo Resonanzlautsprecher verpasst und sie komplett neu verkabelt.
Als neuer Decoder kommt ein ESU LoSo rein. Bei der für einen späteren Zeitpunkt angedachten Umlackierung in VTR Farbe wird sie dann noch hintere ditch lights bekommen.



@ Hardy
Nochmals danke für die Adapterplatine. Sie funktioniert prima :)
Gruß
Jörg

4

Thursday, April 11th 2019, 1:52pm

Jörg
Ich habe einen QSI-Programmer. Könnte also testen. Wie du mir die Lok zukommen lassen kannst weißt du ja.
Gruß
Jürgen
US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
Jetzt DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

3

Monday, April 1st 2019, 4:44pm

Hab eben mal den Stecker vom Motoranschluss vom Decoder abgezogen und Strom draufgegeben.

Der Motor läuft einwandfrei. Die Verbindung vom Decoder runter zum Motor ist ok.

Auch die Sichtprüfung der Decoderbauteile ergab keine Auffällingkeiten.

Die Lok ist noch vor 2 Wochen ohne Probleme gefahren.
Gruß
Jörg

  • "bigboy4015" is male

Posts: 8,346

Location: Limburg a. d. Lahn

Occupation: Stadtmarketing & Tourismus

Hobbies: der 911, der 917, US-Bahnen und Betreiber eines nicht so kleinen Forums...

Spurweite: Bei Modellbahn immer H0, sonst 1:18-1:32-1:43

  • Send private message

2

Monday, April 1st 2019, 2:47pm

Sicher das der Motor wirklich Kontakt zum Decoder hat?

*********************************************
Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

The situation is hopeless but not serious !

1

Monday, April 1st 2019, 11:46am

Hilfe erbeten - Atlas GP40-2W Quantum Sound

Moin,

ich bräuchte mal Hilfe bei einer Atlas GP40-2W mit Quantum Sound, die nicht mehr fahren will.

Der Sound läuft zwar bei Vorwärtsfahrt hoch aber der Motor rührt sich nicht.

Rückwärts reagiert auch der Sound nicht mehr und bleibt im Leerlauf. Die Licht- und sonstigen Soundfunktionen sind alle ok.

Bei F10 meldet er korrekt die Loknummer und "disconnect".

Auslesen der CVs mit dem ESU Programmer klappt nicht.

Muss ich den Decoder als defekt abhacken oder hat sich da "nur" was verstellt.
Gruß
Jörg